Meine Kopfhaut juckt und produziert fettige Schuppen. Kennt jemand geeignete Hausmittel dagegen?

1 Antwort

Gegen Schuppen helfen Teebaumöl und Schwedenkräuter. Etwas auf die Hand geben, dann normales Shampoo dazu und die Haare waschen. Wenn es etwas besser geworden ist, in eine volle Flasche Shampoo 20 Tropfen Teebaumöl und 10 Tropfen Lavendelöl mischen, gut schütteln und wie gewohnt waschen. Keine Angst, das Teebaumöl riecht man nicht mehr im gewaschenem Haar. Es wird schön luftig und der Haarwuchs wird auch angeregt. Schuppen waren gestern!

Was möchtest Du wissen?