Haushaltszucker zur Wundsäuberung?

1 Antwort

generell ja, denn Bakterien könen in diesen hohen Konzentrationen von Glukose nicht überleben. Fraglich ist, ob ein unsteriler Haushaltszucker sinnvoll ist. Hat man früher häufig getan, heute sollte man aber im Zweifelsfall lieber Glukoselösung nehmne, die auf jeder Station im Krankenhaus zu finden ist. Gruss

Was möchtest Du wissen?