Hausarzt eunmalug wechseln?

2 Antworten

Grundsätzlich darfst du zu einem anderen Arzt gehen und dir eine Krankmeldung holen, sofern dein Hausarzt nicht erreichbar ist oder nicht da ist.
Aber kann auch anders sein

Naja, bei einem neuen Arzt wirst du ja nicht einfach so nur mal eben ein Attest bekommen. Dazu müsste sich der neue Arzt ja erstmal ein Bild von dir und deinem gesundheitlichen Problem machen. D.h., du brauchst einen Besprechungstermin bei dem Arzt und er muss die Zeit für Untersuchung und Ausstellen des Attestes haben. Und wenn du kein Notfall bist, dann können andere Ärzte natürlich auch sagen, dass sie das nicht machen.

Ein Attest braucht man ja in der Regel auch nicht plötzlich von heute auf morgen (außer man hat eine akute Erkrankung, aber dann müsste man ja sowieso zum Arzt). Dann könntest du ja auch morgen nochmal bei deinem Hausarzt dein Glück versuchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?