Hatte Sex ohne Kondom, hatte in der Zeit meinen Eisprung. Sobald er kam machte er es raus. Jetzt ist die Frage: merkt er es auch wenn er Lusttropfen bekommt?

6 Antworten

In dem Zeitraum der fruchtbaren Tagen ist die Empfängnis sehr groß, besonders bei solchen unsicheren Praxen. Es ist ein Lottospiel und man weiß nicht, wann der Treffer kommt!

Deshalb verhütet lieber mit Kondom oder Pille, wenn kein Kind kommen soll.


hat er es direkt rausgeholt

Wow. Er hat es also rausgeholt. 

Die Methode ist extrem unsicher. Lesen Sie über den sogenannten Pearl-Index nach. Die Frage, ob er den Lusttropfen merkt, können Sie ihm ja eigentlich auch selbst stellen. Die meisten Männer merken es nicht.

Am Ende bleibt Ihnen nichts anderes als ein Test in entsprechendem zeitlichen Abstand.

Vielen Dank 😊

0

Dies Ganze ist ja wohl keine wirklich ernst zu nehmende Frage; schon allein ob die Wahrscheinlichkeit, dass man während der fruchtbaren Tage schwanger werden kann, sagt ja wohl schon alles.

Und was hat überhaupt der Lusttropfen mit dieser Frage zu tun?

die Wahrscheinlichkeit ist extrem hoch. Pack schon mal den Schnuller aus. Unverantwortlich. pf. 

Damit rechne ich grad auch nur meine Frage an euch er hat es bemerkt sobald er kam und hat vorne sauber gemacht und haben weiter sex gehabt nur nach zweimal kommen nach dem wir weiter gemacht haben kam nichts mehr und war in diese Tage Fruchtbar und kann es sein das trotz auch wenn er das immer bemerkt hat das ich jetzt schwanger sein kann durch sein Lustropfen ? Er meint das kann nicht sein weil jedesmal wo er kann es rausgemacht hat und vorne sauber gemacht hat aber soviel ich gelesen habe ist in ihm immer noch etwas perma drinnen und Lustropfen kommen einfach ohne es zu merken oder nicht ? 

0

Kurz gesagt: NEIN!

Was möchtest Du wissen?