Sind Hormone schuld an meinem Unwohlsein nach Ausschabung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, vermutlich der Abfall von Östrogen- oder Progesteronspiegel zum Ende des Zyklus hin. Bei mir war es Östrogen,  das kam mit 1 TL keimfähige r Brennesselsamen in etwas Eigelb wieder ins Lot. Die Beschwerden sind dann immer rin paar Tsge vor der neuen Blutung gewesen. Keimfähige Brennesselsamen kannst Du selberpflübken oder kaufen, z.B. bei phytofit.de

Was möchtest Du wissen?