Hat Teein die gleich Wirkung wie Koffein?

3 Antworten

Hallo,

also Teein hat ähnliche Wirkungen wie Koffein. Es wirkt belebend, konzentrationssteigernd und hat nebenher eine längere Wirksamkeit als Koffein. Allerdings kommt es dabei ganz auf Zubereitung des Tees an. Wenn wir den schwarzen Tee hernehmen, der ja viel Teein enthält, so kann man diesen je nach Ansatz-Zeit mit unterschiedlicher Wirkung bekommen. Setzt man schwarzen Tee bei ca. 80 Grad nur für ungefähr 2-3 Minuten an, hat man ein Maximum an Teein und bekommt den belebenden Effekt. Setzt man ihn jedoch für 8-10 min an, kann es sein das er eine entspannende Wikung bekommt und einschlaffördernd wirkt. Das selbe gilt uach für grünen Tee, den man nur mit 70 Grad ansetzten sollte, da er sonst sehr bitter wird .

Lg

Chemisch das gleiche. Tee wirkt aber auf das zentrale Nervensystem, Kaffee auf das Herz-Kreislauf-System. Beim tee kannst du durch die Ziehzeit die anregende Wirkung beeinflussen. Längere Ziehzeiten mehr Koffein wird durch Gerbstoffe gebunden, die, wie bublegum richtig schrieb, die Aufnahme verzögern.

Ja, Teein macht Dich genau so fit wie Kaffee. Der Tee darf allerdings, wenn er wach machen soll, nur kurz gezogen haben.

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht,wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht.
Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht.
UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee?
Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

Ist koffeinfreier Kaffee wirklich gesünder?

Stimmt es wirklich, dass koffeinfreier Kaffee gesünder ist als normaler? Liegt die schädliche Wirkung des Kaffees also nur am Koffein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?