Was bedeuten meine Symptome?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest das positiv sehen, dass der Arzt sich um ein Ausschlußverfahren bei Dir bemüht. Wäre es Dir lieber, er täte Deine Beschwerden bereits jetzt als"psychosomatisch" ab?? Sicher nicht.

Bitte verstehe es nicht bereits als Diagnose, wenn ich Dir sage, dass Beschwerden wie die von Dir geschilderten sehr oft durch die Psyche ausgelöst werden, beispielsweise bei Angst- und Panikattacken.

Es ist auch nicht gleich eine Verdächtigung, wenn ich Dich darüber informiere, dass Drogenkonsum zu solchen Beschwerden führen kann.

Deshalb ist es oft sinnvoller bei derartigen anonymen Fragen im Internet, sich ausführlicher zu der eigenen Person und den Lebensumständen zu äußern, als lediglich bis ins kleinste Detail die Beschwerden aufzuzählen.

Hallo,

ich habe mir deinen Text durchgelesen, schade, dass du nicht erwähnt hast, bei welchen Ärzten du warst.

Wurden die Schilddrüsenwerte mit kontrolliert, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Neurologie?

Es gibt Fachärzte der inneren Medizin, die sich auf Hämatologie (Lehre des Blutes) spezialisiert haben. (Bakterien, Parasiten, Viren).

Vielleicht wäre das ein Ansatz, normalerweise müsste dich aber dein Arzt an die entsprechenden Fachärzte überweisen, da er das medizinische Fachwissen hat, da hier, bis auf ein paar Ausnahmen, nur Laien im Forum sind.

Liebe Grüße, gute Besserung und eine Diagnose deiner Beschwerden, damit du richtig behandelt werden kannst.

Hallo

also bisher war ich noch bei keinem anderen arzt außer meinem allgemeinmeditiner er hat  mich bisher nur ans ct überwiesen und ich soll mir einen termin beim augenarzt holen

ich werte hier antworten natürlich weder als diagnose noch als Angriff keine sorgen bitte :)

es geht mir ja im eigentlichen erstmal darum ob wer ähnliches hat/hatte um meinen arzt vielleicht mal darauf anzusprechen bevor ich alle ärzte durchmache

oder wer einen nützlichen tip zur symptomatik hat

Also ich bin 23 Jahre Männlich und viel stress naja mit meiner freundin läufts zur zeit nicht rund arbeit verloren auf grund von stellen streichungen

und drogen seit 1 jahr clean :)

Schilddrüsen werte und so wurde alles überprüft alles im grünen bereich

Ich vermute langsam auch das mein arzt insgeheim in richtung psychosomatisch tippt denn ich habe für den notfall diazepam verschrieben bekommen!

ThePoetsWife 23.01.2016, 20:07

Es wollte dich hier mit Sicherheit niemand angreifen, das Forum ist ja da, um zu helfen. Je besser eine Frage erläutert ist, umso eher besteht doch die Möglichkeit, jemanden weiterzuhelfen.

Aufgrund deiner Erläuterung würde ich einen Termin bei einem Neurologen vereinbaren. Bei dir läuft es ja wirklich nicht rund, der Ärger mit der Freundin, der Arbeitsplatzverlust. und die Verschreibung eines Psychopharmakas. Ich weiß nicht, was du für Drogen genommen hast, erst einmal Respekt, dass du seit einem Jahr clean bist, aber möglicherweise könnten das auch Spätfolgen von deinem Drogenkonsum sein.

Ich hoffe sehr, dass dir geholfen werden kann, dass es in deiner Beziehung wieder klappt und du eine neue Arbeitsstelle findest.

Alles Liebe

5
BKone 23.01.2016, 21:45
@ThePoetsWife

hey danke erstmal für die lieben worte , ja ich hatte auch shcon mit dem gedanken gespielt einen neurologen aufzusuchen aber leider sind dort warte zeiten also hier zumindest von bis mitte juni

2

Wie geht es dir inzwischen ? 0wurde mal was richtung migräne überlegt?

Paar Infos von dir wären sicher nicht verkehrt.

BKone 23.01.2016, 18:14

was genau meinst du mit paar Infos ?

0
evistie 23.01.2016, 18:42
@BKone

Beispielsweise, ob Du männlich oder weiblich bist, wie alt Du bist, ob Du Dich zur Zeit gestresst fühlst, ...

2

Was möchtest Du wissen?