Hat Rauchen Einfluss auf die Wirkung der Pille?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Wirkung der Antibabypille wird durch das Rauchen nicht beeinflusst, aber das Risiko eine Thrombose zu bekommen ist erhöht. Frauen, die rauchen und gleichzeitig östrogenhaltige Verhütungsmittel anwenden, haben ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Rauchen fördert die Verengung und Verkalkung der Blutgefäße. Die Folgen sind schwere Durchblutungsstörungen, besonders der Herzkranzgefäße und äußeren Gliedmaßen sowie eine erhöhte Thromboseneigung. Auch das Risiko für Schlaganfall ist erhöht. Der Östrogenanteil der Pille verändert die Zusammensetzung der Gerinnungsfaktoren im Blut und es verklumpt leichter. Kommen beide Risikofaktoren (Rauchen und Östrogen) zusammen, potenziert sich ihre Wirkung erheblich. http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Ratgeber/Verhuetung-fuer-Raucherinnen-3986.html

also als ich mit der pille angefangen habe musste ich das rauchen reduzieren weil der wirkstoff sonst nicht richtig hilft

Was möchtest Du wissen?