Hat meine einzige Niere versagt? (Alkohol)

3 Antworten

Also 'nur' Bier ist immer so eine Sache. Wenn du so viel Bier getrunken hast, dass du dich übergeben musstet, war das sicher schon eine ganze Menge. Natürlich können die Schmerzen auch vom Prozess des Erbrechens kommen - das hat man wenn man stark und oft erbricht, da wirken ja viele Muskeln mit, aber ich würde es vielleicht doch einmal abklären lassen.

Auch wenn man viel Stress hat :/

Gute Besserung

Das klingt eher nach einem Infekt, derzeit geht der Brech-Durchfall um. Ich denke, dass Du Dir eher was eingefangen hast. Natürlich ist Alkohol nicht gut für alle Organe in der Folge. Wenn das jedoch ein ziemlich einmaliger Ausrutscher war, dann dürfte das kein Problem sein.

Deiner Niere hat es nicht geschadet, du hattest nur Muskelkater vom Erbrechen. Durch zuviel Alkohol können Organe wie Leber, Nieren und Gefäße natürlich erheblich vergiftet werden, deshalb empfehle ich dir gemach, gemach!!!

Viele Grüße rulamann

Was möchtest Du wissen?