Hat Kuscheln und Körperkontakt Einfluss auf die Intelligenz bei Babys?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Kuscheln und Körperkontakt sorgen eindeutig dafür, dass sich die Intelligenz des Kindes besser entwickeln kann. Und zwar über zwei (wissenschaftlich nachgewiesene) Wege: 1 - sorgt liebevoller Körperkontakt für die Ausschüttung des Hormons Oxytocin und hilft Stress abzubauen. Stress behindert die Hirnentwicklung und Oxytocin fördert die Entwicklung emotionaler Intelligenz 2 - ist Körperkontakt wichtig für eine gute Bindung. Das Bindungssystem und das Explorationssystem (sprich Lernen/Entdecken) wirken antagonistisch, also entgegengesetzt: wenn das Bindungssystem aktiviert ist, wird das Explorationssystem deaktiviert und damit lernen quasi unmöglich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber auch die Zuwendung, sprich die Liebe haben großen Einfluss auf die Babys und später auch auf die Kinder und Jugendlichen. Die Untersuchung von Waisenkindern die in den ersten Lebensjahren keine liebevolle Pflege erfahren haben, haben einen recht schwach ausgeprägten obitofrontalen Kortex. Dieser Bereich ist für die soziale und emotionale Intelligenz verantwortlich. Dieser Bereich wird beim Menschen etwa bis zum 20. - 25. Lebensjahr abgeschlossen. Dieser Bereich lässt sich jedoch im höheren Alter nicht mehr so stark ausbauen wie in jungen Jahren. Sprich, ein Baby und ein Kind das sehr viel Zuwendung erfährt kann diesen Bereich der emotionalen und sozialen Intelligenz viel besser entwickeln.

http://www.fragdienachbarn.org/intelligentere_babys_durch_mehr_liebe.html

gruß berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sopherl,

ja, alle Anzeichen sprechen dafür, obwohl keine wissenschaftlichen Langzeitstudien diesbezüglich gemacht werden;

allerdings ist Körperkontakt für die gesunde Entwicklung eines Babies ganz sicher erforderlich.

Hier noch ein Link dazu:

http://www.elternwissen.com/erziehung-entwicklung.html

Liebe Grüße vom Alois

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall! Daran glaube ich fest! Es hat nicht nur Auswirkungen auf die emotionale Intelligenz sondern fördert auch die geistige Fitness - und das schon ab der Geburt :) Für später:: Kinder, die Instrumente spielen, sollen auch intelligenter und besser in der Schule sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger auf die Intelligenz sondern eher auf das wohlbefinden und die Zärtlichkeit des kleinen. Aber jetzt bloss nicht aufhören damit;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?