Hat jemand schonmal Floating ausprobiert? Wofür soll das gut sein? Und hat es geholfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Floating ist eine Entspannungstechnik, bei der Personen mit Hilfe von konzentriertem Salzwasser in einem speziellen Tank bei einer Wassertemp von ca. 35 Grad schweben. Normalerweise wird der Tank per Deckel geschlossen und die liegst in einen abgeschotteten dunklen Salzwasserbad.Dies fürhrt zu einer tiefen Entspannung , bis hin zu meditativen Bewusstseinszuständen. Dagegen wirkt eine erzwungene "Floating" traumatisch und wird, wurde als Foltermethode bei Menschen angewandt. Es gibt "Selbstbau" Pläne im Netz über Floating Tanks - aber vorher würde ich es einigemale ausprobieren ob das wirklich für dich paßt. viel spaß bonifaz

Was möchtest Du wissen?