Hat jemand Erfahrungen mit einer Bandplastik ( am Sprunggelenk) ?

2 Antworten

Halo.,

nun evtl. bringt Dich dies hier ein Stück weiter. Es gibt so zwei drei dieser .....

http://www.lemberger.ch/Lemberger/Info_Sprunggelenk_&Fussfiles/Das%20instabile%20obere%20Sprunggelenk%20.pdf

Man sollte allerdings schon darauf achten wie oft eine solche OP in der Klinik gemacht wurde. (Erfahrung).

VG Stephan

PS. der Link funktioniert nur wenn alles bis pdf dabei ist herauskopieren!!

Ich hab dieselbe OP im Juli gehabt. Zähe Angelegenheit, ich fange jetzt wieder an mit Sport aber du bist ein halbes Jahr damit beschäftigt zur Physio zu gehen und die Psyche hat bei mir dann auch noch ein Problem gemacht, da ich zu sehr Angst hatte, dass ich es mir wieder zerstöre. Zur OP, ich persönlich habe sie bei einem Sportmediziner gemacht, welcher auch Sportarzt eines bekannten Fußballvereins ist. Die OP dauert ca. 1,5 Std. und kann ambulant durchgeführt werden. Die Schwerzen sind echt erträglich, das nervige ist nach 2-3 Tagen eher die Schiene und die Langeweile, da man 2 Wochen bettlägrig ist. Der Heilungsprozess bei mir war extrem gut. Nach 2 Tagen kommen die Drainagen raus und nachdem der Gips weg ist bekommst du eine Klettbandage. Physio hat bei mir 4 Monate gedauert hab 1 Monat nach der OP angefangen damit. Du hast erheblichen Kraftverlust im Bein und null Muskulatur nach der kurzen Zeit aber ich werde es nie bereuen es gemacht zu haben und bin mit dem Resultat mega zufrieden. Man darf nur nicht zuviel erwarten, es ist eine schwierige OP und es ist ungewiss ob die volle Beweglichkeit wiederhergestellt werden kann.

Was möchtest Du wissen?