Hat jemand Erfahrungen mit dem Medikament "Lyrica"?

1 Antwort

Ich nehme seit 8 Wochen Lyrika 2x150mg gegen Fibromyalgie-Schmerzen. Das Leben ist dadurch wieder erträglicher, ich bin Leistungsfähiger und bemerke keine Nebenwirkungen. Natürlich muss die Leber und die Nieren das Medikament verarbeiten, aber was ist ein Leben, wenn ich vor Schmerzen gar nichts mehr auf die Reihe bringe?

Was möchtest Du wissen?