Hat jemand Erfahrung mit Telemedizin?

0 Antworten

Warum ist eine Überweisung von Hausarzt an Krankenhaus für Neurologie nicht erlaubt.

Habe folgendes Problem:

Kann seit 2 Tagen meine linke Hand nicht mehr öffnen und müsste deswegen dringend nach anraten meines Hausarztes im Krankenhaus für Neurologie behandelt werden.

Habe mir eine Überweisung von meinem Hausarzt ausstellen lassen, in der Neuro um einen Termin gebeten und bekam folgende Antwort:

Eine Überweisung für das Krankenhaus ist nur von einem niedergelassenen Arzt für Neurologie erlaubt.

Auch zur Notfallambulanz ist nicht erlaubt.

Meine Neurologin ist zurzeit 4 Wochen in Urlaub und die Vertretung stellt auch keine Überweisung aus weil sie meine Krankengeschichte nicht kennt.

Das ist für mich ein unglaublicher Skandal.

...zur Frage

Hilft Hamamelis wirklich so gut gegen trockene Haut?

Ich habe in letzter Zeit häufiger gehört das Cremes mit Hamamelis besonders gut sein sollen. Kann mir das jemand aus eigener Erfahrung bestätigen? Hat jemand schon mal eine Bodylotion mit Hamamelis probiert? Ich habe schon länger trockene Haut und bin immer noch auf der Suche nach den richtigen Produkten.

...zur Frage

Welche Krankenkasse zahlt Reiki?

Gibt es eine Krankenkasse, die Reiki bezahlt? Möchte gerne ein paar Sitzungen Reiki für mich in Anspruch nehmen.

...zur Frage

Sollte man Warzen immer vom Arzt entfernen lassen oder tun es auch do-it-yourself Produkte?

..es gibt ja wohl auch unterschiede bei den Warzen. Aber sollte man für manche oder für alle lieber zum Arzt? Oder kann man das auch mit den Produkten aus der Apotheke manchen?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung Mit Targin Tabl. wie ist es da mit Nebenwirkungen?

Leidee seit vielen Jahren unter starker Fibromyalgie habe schon so ziemlich alles probiert, jetzt wurde mir gesagt das ich es mal mit targin versuchen sollte, da interessiert mich ob es wirklich was bewirkt oder mehr Nebenwirkungen vorhanden sind.

...zur Frage

Schulter-OP danach ins Ausland! Physiotherapie?

Bei mir steht am 03.09. eine SchulterOp wegen mehrfacher Luxation an. vermutlich werde ich die ersten 3 Wochen meine Schulter im Gilchrist tragen und danach mit Physiotherapie beginnen. Die Physiotherapie werde ich bis zum 02.11. in Anspruch nehmen können. Danach habe ich vor für 1 Jahr nach Australien zu fliegen. Jetzt habe ich mich bereits mit meiner Krankenkasse in Verbindung gesetzt ob ich dort dann ggf. weitere Physiotherapeutische Behandlungen in Anspruch nehmen kann? Zu meiner Überraschung hat mir diese bestätigt, dass es möglich sei die Leistung bis zu den max. deutschen Regelsätzen für bis zu 6 Wochen nach Abreise zu bekommen. Jedoch frage ich mich wie das ganze ablaufen soll. Vielleicht kennt sich von euch jemand genauer damit aus.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?