Hat jemand Erfahrung mit Schlank im Schlaf?

3 Antworten

Hallo. Ich ernähre mich seit einem halben Jahr nach (grob) diesem Prinzip und habe ca. 7kg abgenommen (von 72 auf 65). Ich halte mich aber nicht streng an alle Regeln. Ich esse auch nur die vorgegebenen drei Mahlzeiten. Wichtig: Iss dich richtig satt! Ist manchmal schwer genug die min. fünf Stunden dazwischen auszuhalten. Morgens esse ich keine tierischen Produkte, Kohlenhydrate sind erlaubt. Mittags esse ich ganz normal und abends verzichte ich auf Kohlenhydrate. Anfangs war das nervig, aber man findet immer neue Möglichkeiten. Ich weiß auch, dass es viele andere Konzepte gibt, die mir auch schlüssig erscheinen, wie viele kleine Mahlzeiten und dass es ohne Bewegung sicher nicht geht. Man hört ja auch immer 5 mal Obst und Gemüse am Tag, sollen gegessen werden. Das geht dann halt nicht, aber man kann ja morgens und Mittags Obst essen, bzw. Mittags auch Gemüse und eben abends Salat und/ oder Gemüse. Mir hat das Konzept geholfen, weil ich mich streng an die drei Mahlzeiten halte und den ganzen Zwischenmist weglasse, wie hier mal Kuchen, da mal ein Häppchen. Und abends keine Süßigkeiten. War anfangs schwer, aber wenn man konsequent ist, Erfolge sieht und Komplimente bekommt, freut das ja auch und es spornt an. Viel Erfolg! Grüße!

Hallo, bei Schlank im Schlaf gibt es Riegel und Drinks, und zwar sollen diese das Eiweiß und die Kohlenhydrate liefern! Doch diese Ernährungsergänzer gibt es aber nicht in Apotheken...ich hole mir meine Riegel und das Pulver immer hier : http://www.schlank-im-schlaf-shop.de/

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen eureka1. Liebe Grüße, Blume75

Laut Untersuchungen führen Diäten - und dazu gehört natürlich auch Schlank im Schlaf - eher zu höherem Gewicht. Was da passiert? Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät wie Schlank im Schlaf ? Kaum einer. Man macht eine Diät wie Schlank im Schlaf oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was geschieht ? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 12 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen.

Auch keine Kohlenhydrate am Abend wird inzwischen in Frage gestellt, eine neue Untersuchung sagt genau das Gegenteil! : Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Kohlenhydrate-am-Abend-Methode für Menschen, die bislang an einer Diät gescheitert sind, die bessere Alternative ist, um langfristig abzunehmen.

Sport kann Jojo-Effekt verhindern. Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg

Was möchtest Du wissen?