Hat jemand Erfahrung mit polyphasischen Schlaf

1 Antwort

Im englischen Sprachraum wird hauptsächlich Langeweile und soziale Inkompatibilität als Nachteil genannt, körperliche Beschwerden treten nach einer teilweise mehrwöchigen Umstellungsphase angeblich nicht mehr auf, eher im Gegenteil. Ich persönlich habe vor kurzem angefangen strikt nach dem Uberman-Schedule zu schlafen (6x 20 Minuten) und führe Buch darüber: http://blog.veloxis.de/

Selbst prüfen!

Wie täglichen Vitamin, Mineralien und Spurenelemente Bedarf decken? Tabeletten?

Hallo zusammen.

Da ich ein bewusstes, gesundes und ausgeglichenes Leben leben möchte, brauche ich eure Hilfe. Ich treibe viel Sport, trinke täglich 3-5 Liter Wasser und arbeite hart.

Was muss ich täglich essen und trinken, damit ich den täglichen Bedarf an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Fettsäuren (Omega 3..) decke.

Kurz zu mir: männlich 25 Jahre jung aktuell des öfteren trotz 6-8 Stunden Schlaf und genügend Flüssigkeitsaufnahme schlapp, müde, fahle Hautfarbe, Augenringe etc...

Kennt sich jemand mit OPC (Oligomere Proanthocyanidine) aus? Da ich u.a. auch Hautprobleme habe und sich die berichte im Netz über OPC interessant lesen, würe ich gern wissen, ob Ihr schon Erfahrungen damit habt?

Ich würde mich über eure Hilfe freuen!

Schöne Grüße und besten Dank, DK

...zur Frage

Hilft bei Müdigkeit ein Sekundenschlaf?

Manchmal bin ich tagsüber sehr müde. heute hat mir ein Arbeitskollege erzählt, dass er, wenn er so müde ist, sich auf die Toilette zurückzieht, Deckel runter, sich darauf setzt und für wenige Sekunden döst oder einnickt im Sitzen. Damit er nicht zu fest einschläft, hat er einen Schlüssel in der Hand und dieser fällt dann runter, wenn er zu fest einschläft und das weckt ihn wieder. Ist diese Art von Schlaf wirklich hilfreich???? Hat hier auf der Plattform noch jemand Erfahrung damit????? Bin mal gespannt :))

...zur Frage

Weiviel Stunden Schlaf bei keppra

Ich habe mit Keppra Auftsehprbleme würde kein Wecker klinglen würde ich 10-11 Stunden schlafen. Bei 7 Stunden fühl ich mich müde. Bei 8 STunden mit Wecker ok.

Wem geht es auch So??? Wieviel schlaft Ihr mit Keppra.

Ich bin 30 Jahre jung, gerade in Mutterschutz und seit 5 Monaten anfallsfrei,

...zur Frage

3 Monatsspritze - Risiken und Nebenwirkungen - nach absetzen - was dann ??

seit 3 Jahren habe ich nun die 3 Monatsspritze, bisher habe ich sie sehr gut vertragen. Aber seit einem halben Jahr merke ich das ich Stimmungsschwankungen habe, ich habe weniger Lust auf Sex und ich habe 20 kg zugenommen. Möchte sie jetzt absetzen - hat jemand Erfahrung damit - danach ??

...zur Frage

was tun nach muttermalentfernung?

habe mir heute ein muttermal entfernen lassen, weil der verdacht auf hautkrebs bestand. jetzt 4 stunden nach der op zwiebelt mein rechter oberarm.was sollte ich im umgang mit der wunde beachten? hat jemand damit erfahrung und kann mir ein paar tips geben?

...zur Frage

Ist das Schlafbedürfnis genetisch bedingt?

Es gibt ja Menschen, die kommen mit 5-6 Stunden Schlaf aus, andere aber brauchen mindestens 8. Bei mir ist es so, dass ich eher wenig Schlaf brauche. Hat das Schlafbedürfnis eigentlich einen genetisch veranlagten Charakter? Kann jemand mit einem hohen Schlafbedürfnis eigentlich "lernen" mit weniger Schlaf auszukommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?