Hat jemand Erfahrung mit Fingeryoga?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich mache das regelmäßig und es bringt mir unglaublich viel. Allerdings muss man dazu Ruhe und Muße haben. Ausserdem sollte man sich vorher mit dem Thema auseinandersetzen. Welche Mudra möchte ich ausführen, wieso genau diese Mudra, wielange soll ich sie halten, gibt es ein Mantra dazu, eine Visualisierung, welche Position nehme ich ein, wie geht mein Atem? Hier gibt es wirklich viel zu beachten und man sollte sich genau einlesen, damit es funktioniert. Sehr schöne Bücher zu diesem Thema gibt es von Gertrud Hirschi. Hier findest du ganz tolle Anleitungen. Probier es aus, ich wünsche dir nur das Beste!

Mit Fingeryoga habe ich noch keine Erfahrungen, aber ich hatte dasselbe bei normalem Yoga. Ich konnte mich erst nach dem vierten Mal Yoga so richtig darauf einlassen. Vorher konnte ich mich auch gar nicht entspannen. Versuch es einfach weiter, irgendwann kannst du dich fallen lassen.

Nein, Erfahrungen habe ich noch nicht, aber das Video hier fand ich ganz gut. Ich werde es mal ausprobieren. Gerade wenn man so viel mit den Händen macht (viel schreiben oder handwerken) ist das mit Sicherheit sehr entspannend.

Was möchtest Du wissen?