Hat jemand auch Probleme mit psychisch bedingter ständiger Übelkeit?

2 Antworten

Das kann am Vitain-B-Komplex-Mangel liegen. Probier mal den von ratiopharm aus. Bei Stress werden die B-Vitaine einfach mehr verbraucht, da ist nunmal so, dann mußt du nachfüllen.

Eine Paprika würde ich aber nicht essen, wenn mir schnell übel wird.. eher eine Banane. Mandeln, Paranüsse.... und alles schön flüssig kauen! s. Fletschern

Vielen Dank ich werde so einiges ausprobieren damit es endlich ein Ende hat 

1

Hallo Jessy,

wurden mal Deine Leberwerte geprüft?

Gute Besserung Sallychris

Hallo sallychris puh da fragst du mich was ich glaube nicht weiß noch nicht mals was alles in einem großen Blutbild geprüft wird 

0

Kreislaufprobleme in der Nacht ?

Hallo Leute, Ich habe seit einigen Wochen ein großes Problem. Angefangen hat es mit Übelkeit nach dem Essen und starker Übelkeit am Abend. Nachdem die Übelkeit nach dem Essen stärker wurde ging ich zum Arzt, der Gastritis feststellte. Jetzt nehme ich pantoloc 20mg und esse Schonkost. Jetzt mein Problem: ich habe seit einigen Tagen starke Kreislaufprobleme am Abend mit Kopfschmerzen, Schwindel und sehr starker Übelkeit. Kann gar nicht schlafen weil mir schwindliger wird wenn ich mich hinlege.. Was meint ihr? Kann das von meiner Ernährung kommen oder psychisch da ich schon sehr verzweifelt bin? Würde mich über Antworten freuen! Liebe Grüße, Nicole (17)

...zur Frage

Kann Übelkeit wirklich psychosomatisch sein?

Vor kurzem erst hatte ich eine Magenspiegelung und sie haben einen gesunden Magen gesehen. Ich hab schon mindestens 4 mal in ein paar Wochen einen Ultraschall am Bauch gemacht bekommen und der Arzt hat nichts entdeckt. Vor einigen Wochen hatte ich wahrscheinlich eine leichte Gastritis, die aber weg ist. Aber seitdem habe ich eine total schlimme Angst vor Krankheiten und glaube immer, dass ich irgendwo eine schlimme Krankheit hab. Und oft habe ich ein Gefühl, wie als würde ich nicht wissen, ob mir schlecht ist und ich habe Angst vor dem Essen. Aber Schmerzen hab ich überhaupt keine. Ich spür oft so ein Unwohlsein und weiß nicht, woher es kommt und überleg dann, ob es daran liegt, dass ich wirklich nur am Pc bin. Ich hab auch Alpträume wegen meiner Krankheitsangst . Der Arzt hat schon gesagt, er findet, dass es psychisch ist und hat mir einen Psychosomatiker aufgeschrieben, bei dem ich aber nur schwer einen Termin bekommen kann. Ich weiß nur noch, dass es mir bevor ich die Gastritis, die bei mich irgendwie total verändert hat, psychisch nicht soo gut ging. Und ich hab oft Panik, weil ich nicht weiß, ob mir wegen der Psyche übel ist oder ob es mir wegen der Übelkeit psychisch nicht gut geht. Kann sich meine Seele wirklich auf den Magen auswirken über längere Zeit hinweg? Sonst kann ich keine Gründe für die Übelkeit finden. Ich bin 18 Jahre alt.

...zur Frage

Mir ist andauernd übel. Kann das psychisch sein?

Hallo ich bin 14 und mir ist immer in der schule so übel musste mich aber noch nicht übergeben. Und manchmal wird mir richtig warm und so unruig. Und am wochenende ist das nicht. Ist das pysisch ?und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

ständig Durchfall, Übelkeit und Bauchschmerzen!?

Kann mir jemand helfen?? Ich habe jeden morgen durchfall und Übelkeit meistens auch etwas Bauchweh noch aber ich weis nicht warum! Aber heute morgen ist mir mehr schlecht als sonst. Aber ich muss gleich los in die Kirche. Was hilft dagegen??

...zur Frage

richtige Behandlung, Verfahren, Ärztin, Arzt, TherapeutIn finden bei Erektile Dysfunktion

Nach längerer Enthaltsamkeit von mehr oder weniger 5 bis 10 Jahren, einiger weniger Bordellbesuche und regelmäßigem Onanieren (oft unterstützt mit Pornofilmen) in dieser Zeit, habe ich nun seit 6 Monaten wieder eine feste Partnerin. Mindestens seit dieser Zeit habe ich eine Erektile Dysfunktion. In ca. 20% der Gelüste habe ich ein Problem damit überhaupt eine Erektion zu bekommen. In ca. 80 bis 90% kann ich die Erektion, egal bei welcher sexuellen Handlung, nicht ausreichend lange zu halten.

Schon einige Zeit vorher klappte es beim Onanieren nicht immer - meistens mit Pornos schon. Teils musste ich meinen Penis halb schlaff zum Erguss massieren. Teils ging es gar nicht. Dafür machte ich jedoch keine Störung verantwortlich, sondern eher Langeweile dieser Art von Befriedigung. Deshalb kann ich auch nicht den Zeitraum und Häufigkeit dieser Störungen nennen.

Mein Urologe machte eine Ultraschalluntersuchung, prüfte den Urin, stellte nichts weiter fest und verschrieb mir Levitra 10 mg.

Damit klappt es ganz gut. In sicher 95% der Fälle halte ich damit die Erektion bis zum Samenerguss.

Zudem ist mir aufgefallen, dass wenn es mal klappt, egal mit oder ohne Levitra, ich meist, selbst nach intensivem Geschlechtsverkehr, erst in 30 bis 90 Minuten zum Orgasmus komme. Mein Arzt meint, dies habe nichts mit Levitra zu tun.

Er meinte zudem, irgendwann stellt sich das wieder ein und andere Untersuchungen seien nicht erforderlich PUNKT.

Nach nun gut 6 Monaten stellt sich halt nichts wieder ein. Immer wieder ist tote Hose, obwohl die Situation erotisch, prickelnd ist. Der Penis wird sehr steif, doch nach einigen Minuten, egal ob oral oder vaginal, fällt er in sich zusammen. Ohne Levitra habe ich keine Sicherheit für gelungenen Geschlechtsverkehr!

Dieses Zeug möchte ich jedoch nicht das ganze restliche Leben schlucken

Hat jemand Erfahrung mit eigenen, erfolgreich behandelten Ursachen, geeigneten Ärzten, Therapeuten, Behandlungen und Verfahren. Wenn ja, bitte ich um detaillierte Beschreibung und Adressen. Ich wohne in Stuttgart und habe beruflich oft im Bodenseeraum zu tun. Es wäre gut, wenn ich Hilfe in dieser Region finden könnte.

...zur Frage

Psychische Übelkeit... Was tun?

Hallo! Ich fahre morgen für 3 Tage auf Klassenfahrt, und habe Angst, dass mir schlecht wird und ich mich übergeben muss... ich bin vor einigen Jahren schon mal auf Klassenfahrt gefahren, und habe immer vor Nervosität am Abend gekotzt, und im Bus auch, und ich habe nun sehr Angst, dass das wieder passiert... Sonst habe ich sowas nie, nur auf Klassenfahrten oder Übernachtungen, wie gesagt: wegen dem Bus fahren und der Angst... Ich habe quasi Angst vor der Angst, das ist leider psychisch... :// wisst ihr welche Medikamente dagegen helfen? Ich dachte an Vomex A oder Reisetabletten, wobei ich nicht weiß, ob das für psychisch bedingte Übelkeit hilft... wäre über Antworten sehr sehr dankbar - da es übermorgen schon losgeht... Danke schon mal im Vorraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?