Hat es schädliche Auswirkungen auf meinen Körper, wenn ich Ibuprofen 800 nehme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde mir eher gedanken darüber machen, warum du kopfschmerzen hast! auf dauer tabletten zu nehmen, kann ja nicht die lösung sein, zumal gerade die einnahme von schmerzmitteln wiederum zu kopfschmerzen führen kann. außerdem belasten medikamente den körper immer in irgendeiner form! deshalb sollte man damit nicht leichtfertig umgehen.

bevor du dich mit ibu "zudrönst" würde ich eher ausprobieren, ob dir ein anderer wirkstoff besser hilft. ich kenn das von mir, dass ibu garnicht anschlägt. ich komm bei kopfschmerzen besser mit paracetamol und anderen schmerzen mit diclofenac besser zurecht. lass dich am besten mal in der apotheke beraten, welches mittel speziell für kopfschmerzen geeignet ist. allerdings nehme ich schmerzmittel auch nur im ausnahmefall. wenn ich die möglichkeit habe, geh ich lieber an die frische luft od. schlafe. schlafen ist für mich immer noch die beste medizin, geht aber ja leider nicht immer.

Kopfschmerzen können eine Million verschiedene Ursachen haben. HIn und wieder ein Schmerzmittel ist auf keinen Fall ein Problem.man kann nicht jedesmal beim kleinsten Wehwechen nach der Ursache forschen.

Ich würde mir keinen Tipp von jemandem reinziehen, der "zudrönst" ohne "h" schreibt. Aber.. in dem Fall sind sich Antworter und Frager wahrscheinlich über die "Krönung" hier einig.

0

Was ist denn das für Kackfrage? Millionen Leute nehmen täglich Dolormin Extra oder Ibuhexal extra ein. Du solltest eher fragen ob es Auswirkungen hat wenn du es TÄGLICH nimmst! Und NEIN es hat KEINE Auswirkungen, außer man nimmt es täglich, denn dann belastet es den Verdauungstrakt und verursacht Durchfall, Schmerzen und und und. Dann nimmt man einfach das nächste/andere Schmerzmittel.

Liebe/r KrustyderClown,

vielen Dank für die Antwort, nur achte bitte beim nächsten Mal darauf, wie Du sie einleitest. Gesundheitsfrage.net ist eine Ratgeberplattform, das bedeutet, in erster Linie gibt es hier keine dummen Fragen, sondern nur nicht hilfreiche Antworten. Wenn für Dich also die Antwort auf der Hand liegt, dann stell sie dem Fragesteller zur Verfügung, nur bitte ohne Bewertung der Frage.

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Es kommt dabei v.a. auch darauf an wie oft du diese 800 nimmst. Eine einmalige so hohe Dosis macht nichts, aber wenn du das oft machst, kann es schon irgendwann zu Problemen bzw Nebenwirkungen kommen. Wenn dir 400 nicht hilft kannst du es ja auch erstmal mit 600 probieren. Die Tabletten sind doch soweit ich weiß teilbar.

Es kommt darauf an wieviel du wiegst, also 800mg ist schon ein ganz schöner Hammer. Bei mehr als 100 kg ist das Ok, darunter reicht 400-max.600 aus.

2x 400 mg ist schon ok, du solltest aber dann auf alle Fälle den Abstand zur nächsten Einnahme einhalten und die Tageshöchstdosis nicht überschreiten.

Was möchtest Du wissen?