Hat aromatisierter grüner Tee die gleiche Wirkung, wie normaler grüner Tee?

2 Antworten

Hallo Butterblume, die positiven Effekte bleiben. Aber es sollten natürliche Aromen sein. Achte doch bitte darauf. Meist findet man nur losen Tee mit natürlichen Aromen. Liebe Grüße!

Hallo,

ich wollte auch noch einmal anmerken, dass sich grüner Tee auch positiv auf unsere Gesundheit auswirkt. "Auch wenn nicht alle Versprechen, die dem Wundermittel grünem Tee zugeschrieben werden, bestätigt werden können, hat Tee nachweislich eine positive Auswirkung auf die Gesundheit. Diese wird auf den im Tee enthaltenen Wirkstoff Epigallocatechingallat (EGCG) zurückgeführt. So soll dieser Wirkstoff bei Übergewicht, Diabetes, Entzündungen, Alzheimer, Parkinson und Herz-Kreislauf-Erkrankungen positiv auf den Körper wirken."
( Quelle: https://www.teevielfalt.com/teesorten/gruener-tee/ )
Ich denke dass sollte man immer im Auge behalten. Ob man nun aromatisierten grünen Tee oder normalen verwendet sollte denke ich jeder für sich selbst entscheiden.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Lg

0

Wenn du einen qualitativ hochwertigen Tee nimmst, ist das kein Problem. Verzichte allerdings auf Teebeutel oder auf billige Broken-Ware. Es gibt gute grüne Darjeelings die mit etwas Aroma versehen sind. Die sind genauso gut wie unaromatisierte. Und schmecken auch prima.

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht,wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht.
Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht.
UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee?
Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

Sind die Bitterstoffe im Tee bei zu langem Ziehen ungesund?

Ich lasse meinen Tee immer nur recht kurz ziehen. Besonders den grünen Tee mag ich sonst nicht mehr, da er bei zu langem Ziehen irgendwann bitter schmeckt, wie ich finde. Sind diese Bitterstoffe, die dann freigesetzt werden schlecht für die Gesundheit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?