Hashimoto: Warum helfen die Tabletten nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Angst, die Tabletten helfen schon. Du musst dich nur (zusammen mit deinem Arzt) an die richtige Dosis herantasten. Dabei muss man vorsichtig sein, weil eine zu hohe Dosis gefährlich sein kann. Es gibt die Tabletten in Dosierungen bis 200µg und manche brauchen auch so viel. Wichtig ist, dass du die Tablette mit ausreichend Abstand zum Essen (mindestens 30 Minuten vor dem Frühstück) einnimmst, sonst wird sie nicht so gut aufgenommen.

Meine Empfehlung ist: Weitermachen. Du machst das mit Sport und Ernährung genau richtig, jetzt musst du nur noch abwarten bis die richtige Dosis gefunden ist.

Das ist noch nicht optimal, aber das wird schon. Die Empfehlungen zur korrekten Einnahme kennen Sie ? Es gibt auch Leute, bei denen es besser funktioniert, wenn sie die Tablette unmittelbar vorm Schlafengehen einnehmen. Man sollte allerdings ca. 4 Stunden zuvor nichts mehr gegessen haben. Müssen Sie mal mit Ihrem Doktor besprechen. Sonst muss eben die Dosis noch weiter rauf.

Was möchtest Du wissen?