Harte Schwellung nach Weisheitszahn OP ?

1 Antwort

Hallo lilalu12345, ich würde an Deiner Stelle heute nochmals zum Arzt, denn eine harte haselnussgroße Schwellung finde ich jetzt nicht normal. Habe selbst hierzu keine Erfahrungswerte, kann Deine Angst aber gut verstehen - bin bei Zahnangelegenheiten auch so, habe allerdings auch schon eine Menge schlechter Oralchirurgen kennengelernt. Will Dir hier keine Angst machen, aber zur Sicherheit ginge ich nochmal zum Arzt. Gute Besserung -gerda

Weisheitszahn OP - komischer Geschmack / ungewöhnliches Gefühl

Hey,

habe um 10 Uhr eine Weisheitszahn OP gehabt, wo mir 2 Weisheitszähne an der rechten Seite (oben sowie unten) gezogen wurden :-(

Aber immer wenn ich esse, habe ich ein sehr blöden Geschmack.... schmeckt nach Medizin....

Der Kieferchirug meinte, dass ich am Montag zum Zahnarzt soll, damit der die Mulbinde (oder war es was anderes?) rausnimmt.... die Fäden sollen nach einer Woche gezogen werden.

Kann mir einer sagen, was am Montag entfernt werden soll?

Auf jeden Fall habe ich jetzt echt ein komisches Gefühl in der rechten Mundhälfte..... wann geht das vorbei?

(Gefühl: kleiner Schmerz , bis unbeschreibliches Gefühl .....)

Hat jemand damit schon Erfahrung gehabt oder sind hier einige gute Mediziner am Board (: ?

Vielen lieben Dank.

Gruß,

Christian

...zur Frage

Blut im Mund Weisheitszahn-Op

Hallo,

ich hatte vor 4 Tagen eine Weisheitszahn-Op (alle 4) und mit Entfernung von 3 Backenzähnen im Oberkiefer unter Vollnarkose. Ich habe danach immer schön gekühlt, Schwellung ist zurückgegangen und Schmerzen gehen eigentlich auch inzwischen, aber wenn ich eine zeitlang nichts gegessen/getrunken habe, kommt wieder Blut in den Speichel. Ist das noch normal oder kann ich da etwas gegen tun? Oder heißt das, dass da eine offene Wunde ist? Oder kann das Blut auch vom Rachen hochkommen, wenn sich da etwas gelagert hat? Den Mund bekomme ich noch nicht so weit auf und beim Essen nehme ich nach wie vor nur püriertes Essen ein. Am Montag werde ich nochmal zum ZA gehen.

MfG

...zur Frage

Starke Übelkeit und Schwindel nach Weisheitszahn Op?

Hallo, ich habe am Dienstag, also vor knapp 6 Tagen, alle 4 Weisheitszähne unter Vollnarkose gezogen bekommen. Die OP verlief gut, bei der Kontrolle einen Tag später war auch alles in Ordnung. Jetzt habe ich allerdings schlimme Übelkeit und starken Schwindel. Sogar wenn ich ruhig im Bett liege dreht sich alles. Appetit habe ich auch keinen. Ist das normal? Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich damit umgehen sollte? Danke im Voraus

...zur Frage

Weisheitszahn-OP trotz Krankheit ?

Habe starken Husten, Halsschmerzen und Nase zu. Am Dienstag soll ich mit Vollnarkose alle Weisheitszähne rausbekommen. Kann die op ddurchgeführt werden oder geht das nicht mit den beschwerden ?

...zur Frage

Weisheitszahn OP - was danach?

Hey Leute, ich hab gestern meine vier Weisheitszähne rausbekommen und ich wollte einfach nur mal fragen, wie das bei euch so ablief nach der OP, z.B. - wann bzw wie ihr Zähne geputzt habt, - wie ihr die Wunde gepflegt habt, - was ihr gemacht habt wenn Essensreste in der Wunde hängen geblieben sind, - was ihr überhaupt gegessen / getrunken habt, - und was ihr gegen die Schwellung gemacht habt, - und zum Schluss: wie lange die Schwellung gedauert hat. Ich würde mich sehr über ein paar Antworten und Erfahrungsberichte freuen :) Danke schon mal im Voraus! Liebe Grüße =)

...zur Frage

Weisheitszahn verschiebt Backenzahn - welche Behandlung ist nötig?

Hallo.Ich habe einen Weisheitszahn im Unterkiefer bekommen.Mein Backenzahn(7er) ist durch den WZ nach vorne geschoben weil mir der 6er fehlt und da ne Lücke habe.Der 7er ist in die Lücke gekippt.Der obere Backenzahn passt nicht mehr mit dem unteren Backenzahn aufeinander.Im Oberkiefer hatte ich auch ein WZ habe aber schon raus gezogen mit OP.Mein Gebiss ist verschoben und ich merke irgendwie das mein Knochen im Gesicht(an der Seite wo die WZ ist) sich verändert hat.Können sich die GesichtsKnochen verändern durch Weisheitszähne,Was passiert mit Gesichtsmuskulatur wenn man Weisheitszahn bekommt und der Gebiss verschiebt.Kann man das behandeln und was gibts da für Behandlungs Methoden.Ich weiss das ich zum Zahnarzt muss aber hat jemand villeicht mal so ne Erfahrung gemacht und ähnliche Probleme gehabt .Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?