Harnwegsinfekt laut Arzt geheilt, aber starker Harndrang?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich denke inzwischen hast du eine Lösung für dein Problem erhalten oder? Es ist sehr wichtig auch bei einem Harnwegsinfekt viel zu trinken, auch wenn das in dem Moment ziemlich unangenehm und schwierig ist, wegen den "Folgen". Nach einem abgeklungen Infekt, kann der Zustand von der Krankheit noch ein paar Tage anhalten (das ist normal). Hat dein Arzt es anhand der Entzündungswerte beurteilt, gilst du geheilt sobald das Antibiotika anschlägt und somit die Werte in den normal Bereich gehen. Aber während der Einnahme kann es auch zum Rückfall der Erkrankung kommen.

Melde dich doch, was genau es jetzt bei dir war :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?