Handy in Kopfhöhe-Alpträume, was ist das ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach das Handy außerhalb des Schlafzimmers lassen oder wenn du es als Wecker benutzt auf Flugmodus umstellen. Vielleicht hilft das ja schon. Manche Leute können auch nciht so gut schlafen, wenn ein Strommast in der Nähe ist. Also anscheinend haben diese Strahlen bei manchen eben Einfluss auf die Stimmung und den Schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, man sollte nur in Ausnahmesituationen mit Handy schlafen (wenn z.B. der Wecker kaputt ist oder man auf einen ganz wichtigen Anruf wartet). Nun gehöre ich zwar nicht zu den Menschen, die panische Angst vor Elektrosmog haben, aber er lässt sich nicht verleugnen und stört den Schlaf. Hier ein Link, wo Du anrufen und erfragen kannst, wie stark die Strahlung bei Deinem Mobiltelefon ist

http://www.handywerte.de/

lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
10.11.2014, 08:47

Ich finde da eine Menge Beiträge, Du brauchst nur mal unter dem Stichwort "Handystrahlung schädlich" googeln. Hier ist z.B. einer von vielen Artikel zu diesem Thema

http://www.verivox.de/ratgeber/handystrahlung-schaedlich-oder-nicht-40424.aspx

Ich verstehe das Problem auch gar nicht, wenn Du nachweislich Albträume hast und schlecht schläfst, sowie das Handy im Schlafzimmer ist, leg es doch einfach in ein entfernt gelegenes Zimmer. Wenn Dein Freund da kein Verständnis hat, auch in ein anderes Zimmer verlegen.

2

Ein Handy gehört weder ins Schlafzimmer noch sollte man es bei Nacht angeschaltet lassen! Wenn dein Freund und du das beherzigen dann hast du auch keine Alpträume mehr.Man muss nicht rund um den Tag und schon gar nicht in der Nacht dauernd erreichbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
10.11.2014, 08:11

Stimmt - sage ich meinem Mann auch immer. Wir sind schließlich keine Notärzte.

5

Was möchtest Du wissen?