Handgelenk angebrochen - was tun?

1 Antwort

Du solltest zukünftig auf ausreichende Kalziumzufuhr achten.

Zeh angehauen - ist er gebrochen?

Hallo

Ich könnte vor Wut echt losschreien. Ich glaube ich bin vom Pech verfolgt. Gestern ging ich die Treppe hoch und am Ende der Treppe machte ich eine Sprung nach oben. Dabei schlug ich mir den zeh dermaßen gegen die steintreppe,dass es laut knackte und unter dem zehnagel anfing zu bluten. Gehen geht garnicht es tut so höllisch weh. Ich laufe nur auf der Außenseite und selbst dabei habe ich höllische Schmerzen. Schon wenn er geg n die Bettdecke streift tut es echt weh. Ebenfalls das anziehen von Schuhen ist eine echte Qual.Sobald ich ihn versuche einzuknicken fühlt es sich dumpf an, also ich komme garnicht dazu ihm zu Knicken.

Ich habe echt Angst das er gebrochen sein könnte oder so weil es sich echt komisch anfühlt aber ich Trau mich nicht schon wieder zum Arzt zu gehen.

Was soll ich tun ?

Danke:/

...zur Frage

Was soll ich nun glauben?

Ich bin sehr verunsichert. Im Januar wurde ein Knoten in der linken Brust festgellt, mittels Sonographie und Tastbefund. In der Mammographie wurde er auch gesichtet, lies sich aber nicht auf drei Ebenen darstellen. Auch im MRT war es zu sehen. Mein Gyn empfohl mir, ihn entfernen zu lassen, ich hatte mich entschieden, abzuwarten. Am Dienstag war ich wieder beim Gyn,. und ich stieß auf Unverständnis, warum ich ihn noch nicht habe operativ entfernen lassen. Heute war ich in einem Brustzentrum beim Chefarzt. Der hat auch nochmals sonografiert und gesagt, es ist kein Herd nur verdichtetes Gewebe, da könne man nichts machen, als in einem halben Jahr noch mal zu kontrollieren, eine Biopsie wäre nicht möglich. Jetzt bin ich völlig verunsichert und weiß gar nicht mehr, was richtig und was falsch ist. Was meint Ihr? Soll ich mir vielleicht noch eine Meinung dazu einholen? Danke für Eure Rückmeldungen!

...zur Frage

Sind Schmerzen 2 Monaten nach einem gebrochenen Handgelenk noch normal?

Ich habe mir bei einem Fahrradsturz vor 2 Monaten das Handgelenk gebrochen. Hatte dann 4 Wochen einen Gips und der Arzt meinte aber, dass es gut aussieht. Ich solle noch etwas vorsichtig sein mit der Belastung, aber es war wohl nicht so ein schlimmer Bruch. Allerdings habe ich häufig noch Schmerzen im Handgelenk ohne dass ich mein Handgelenk arg belastet hätte. Ist das eine Gewöhnungssache und ist normal, oder sollte ich mir Sorgen machen, und den Arzt nochmals aufsuchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?