Hand Verstaucht tut Immmer noch weh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

4 Antworten

Mach Handbäder mit Eichenrinde oder Meersalz. Halte das Gelenk mit der anderen Hand fest und bewege die Hand im Wasser. Lass sooft wie möglich kaltes Wasser über das Gelenk laufen, sowohl von der Oberseite als auch von der unteren Seite. Dann das Wasser nur abstreifen, nicht abtrocknen und die Hände bewegen. Wenn du das Gelenk bewegst, immer mit der anderen Hand halten. Dann mache Arnika Salbe drauf oder Arnica Gel, das kühlt.

Eine Verstauchung schmertzt länger als ein Bruch, du musst Geduld haben, schone etwas deine Hand.

Hallo hay5656!

Ich habe dabei die besten Erfahrungen mit "Eimermachers Pferdesalbe" gemacht (andere Sorten haben bei mir nicht so gut gewirkt!). Dazu noch "Arnica-Globuli" einnehmen. Die wirken auch sehr gut bei Stumpfen Verletzungen und Blutergüssen. Wende die Pferdesalbe ruhig auch mal als Salbenverband über Nacht an. Dann wirkt es noch intensiver! Ansonsten brauchst Du wirklich eine Menge Geduld!! Lies Dir mal diesen Link durch. Dann bist Du rundherum informiert.

http://www.gesundheitsinformation.de/merkblatt-verstauchung-des-sprunggelenks.46...

Aus dem Buch "Arthrose" von Dr.Michaela Döll:

Bei allen Sportverletzungen ist darauf zu achten, eine angemessene Schonfrist - auch bei bereits bestehender Schmerzfreiheit - einzuhalten. Erfolgt eine zu frühe Wiederbeanspruchung des betroffenen Gelenks, wird dieses geschädigt und der Heilungsprozess verzögert sich. Auch ist darauf zu achten, dass die beginnende Belastung nur sehr langsam gesteigert werden sollte.

Durchschnittliche Heilungsdauer: Muskel = 3Wochen, Sehnen = 6 Wochen, Gelenke = 3 Monate!!!

Diese Antwort habe ich kürzlich gegeben. Sie ist auch auf Deine Handverletzung zu übertragen. Zusätzlich kannst Du dir auch noch eine Handgelenk-Manschette verschreiben lassen (oder in der Apotheke selbst kaufen), mit der Du das Handgelenk bei belastenden Arbeiten ruhigstellen kannst. Vorübergehend sind auch Schmerzmittel erlaubt!

Baldige Besserung wünscht walesca

Handgelenkschmerzen wie lange ?

Hallo leute ich trainiere Kickboxen und hab beim Sparring vor 1-2 Monaten meine Bandagen nicht angehabt , hatte 1 tag später richtige Handgelenkschmerzen konnte meine Hand nicht abstüzten bin zu meinem Hausarzt gegangen und er meinte nachdem er sich meine Hand angeguckt hat und paar Bewegungen gemacht es sei verstaucht und nicht gebrochen weil er keine Schwellung gesehen hat. Er meinte 4 wochen sportpause würden reichen, hab mich drann gehalten doch jetzt ist es nun fast 2 Monate her und ich spür immernoch leichte schmerzen doch abstützen kann ich die Hand wieder und belasten. Nur beim Krafttraining oder bei manchen bewegungen spür ich noch ein schmerz.Meine Frage wie lange kann sowas dauern ? Hat jemand mal selbe Erfahrungen gehabt ? Danke für eure antworten

...zur Frage

Handgelenk verstaucht - wie lange bis schmerzfrei?

BIn vor ein paar Wochen beim Wintersport auf meine Hand gefallen und seither tut es eigentlich permanent weh. AB wann sollte es besser werden wenn es nur eine Verstauchung ist?

...zur Frage

was hilft gegen verstauchungen?

ich habe mir beim snowboardfahren meinen daumen etwas verstaucht. jetzt tut er mir seid einer woche weh, nicht sehr schlimm wird aber auch nicht besser. ich habe ihn schon mehrere male gekühlt. weiß jemand was noch helfen könnte?

...zur Frage

Große Zehe: verstaucht, geprellt oder gebrochen?

Ich habe mir beim Sport meine große Zehe an einer Sportbank gestoßen. Sie ist zwar nicht blau oder so aber wenn ich auftrete oder meine Zehe einknicke tuts weh. Sollte ich zum Arzt gehen oder ist das nicht so schlimm und heilt von selbst? Bzw. ist meine Zehe gebrochen, verstaucht oder geprellt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?