Halsschmerzen und komisch gefärbter Schleim aus Nase

2 Antworten

Hallo fluffy, ich gehe hier bei diesen Symptomen auch von einer Erkältung aus. Das Blut im Schleim rührt einfach daher, dass Du Dir wahrscheinlich die Nase zu fest schneuzt. Man sollte immer ganz sanft erst das eine, dann das andere Nasenloch freischneutzen. Niemals gleichzeitig, das kann Deinen Ohren schaden. Du kann sanfte Nasenspülungen mit Emsersalz machen und benutze ein befeuchtendes Nasenspray, z.B.** GeloSitin.** Gegen die Halsschmerzen würde ich mit Salbeitee oder Mallebrin gurgeln. Viel warmen Tee trinken. Gute Besserung. Gerda

Danke für die Antwort,

Ich bin mir eigentlich sicher das ich meine Nase nicht zu fest schnäuze.

0

Ich würde wenn du mit deinem Arzt nicht zufrieden bist ihn zu wechseln, Ich finde viele Ärzte machen es sich zu einfach.

Genau was du beschrieben hast, hatte ich mit meinem Arzt auch, bekam daraufhin auch eine Lungenentzündung, die in Folge mein Herz geschädigt hat. Jetzt muss ich wenn mein Nasenschleim gelb bis grünlich ist, ein Antibiotikum nehmen.

Versuche mal den Nasenschleim mit einer Nasendusche zu mindern, vielleicht klappt das und dann wechsle den Arzt.

Ich habe in der zwischen zeit alle meine Ärzte gewechselt.

Nur noch Schleim nach Erkältung, wieder Sport?

Hallo liebe Leute,

erstmal vielen Dank das es diesen Forum gibt!

Ich hatte vor 14 Tagen eine Erkältung (ohne Fieber).

Seit ca. 5 Tagen ist diese abgeklungen. Kein Husten mehr, Keine Halsschmerzen. Also alles i.o.

Ich habe aber immernoch morgens nach dem aufstehen gelben Schleim in der Nase. Einmal Nase putzen und es ist für den restlichen Tag weg. Dann auch keine verstopfte Nase mehr. Körperempfinden ist top.

Will jetzt endlich wieder zum Sport.

Was sagt Ihr, kann ich wieder Sport machen?

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

lungenentzündung?

ich habe siet ein paar tagen leichte kopfschmerzen, schmerzen im brustkorb ,husten, halsschmerzen, schleim(?) im hals, druck auf der nase und manchmal atemnot. muss ich jetzt zum arzt?

...zur Frage

Heute Morgen brauner-gelber Schleim (Erkältung)

Hallo liebe Community ich habe seit 2-3 Tagen eine Erkältung mit Husten, Schnupfen und Halsschmerzen etc. ich bin 13 und ich rauche nicht, trinke nicht und sonst was... Die letzten Tage habe ich beim Husten manchmal grünen oder GrünGelben Schleim ausgehustet... Nun ja gestern Abend habe ich Duplo, Hanuta und solche Schoko Sachen gegessen und dann heute Morgen war mein "Schleim" so eher bräunlich, kann das dann von den Schoko Sachen kommen? Der "Schleim" hat sich auch nicht so richtig wie Schleim sondern eher so halt wie mit "Essenresten" angefühlt"? Sonst habe ich heute wieder nur grünen Schleim gehustet also ganz normal.

Ich bin sehr dankbar für eure Antworten :)

...zur Frage

Gehen Heiserkeit und Schleim im Hals für gewöhnlich langsamer weg ? (viraler Infekt)

Eine Freundin von mir hatte eine Woche Halsschmerzen, husten, schnupfen... das alles ist abgeklungen,. Sie hat jetzt nach 2 1/2 Wochen nur noch Schleim im Hals und Heiserkeit.

Dauert das gewöhnlich immer solange bis alle symptome einer Erkältung abgeklungen sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?