Halsschmerzen (erneut) nach einer Erkältung?

5 Antworten

Ich würde dir trotzdem raten, nochmal zum Arzt zu gehen. Es kann eine beginnende Mandelentzündung sein und je eher sie behandelt wird, umso besser. Mit Hausmitteln kann man da wenig ausrichten.

Gute Besserung!

Da wird die Erkältung wohl doch noch nicht ganz vorbei sein bzw. sich jetzt verlagert haben.

Warte ab, beobachte und schone dich. Ich gurgle übrigens immer mit Salzwasser - hilft mir am besten bei Halsschmerzen.

Geh zum Arzt, wenn es schlimmer oder nach 3 Tagen nicht besser wird.

Hast du dich denn richtig auskuriert? Denn ich hab das oft, wenn ich trotz Erkältung voll arbeite oder so holt sie mich schnell wieder ein.. 

Was für Wickel helfen bei Halsschmerzen und Erkältung?

Ich habe eine leichte Erkältung mit leichten Halsschmerzen. Mein Hals ist leicht verschleimt. Meine Ärztin hat mir noch kein Antibiotika verschrieben, ich solle es erstmal mit Tee und Wickeln versuchen. Welche Wickel helfen bei meinen Beschwerden?

...zur Frage

Mein Hals ist geschwollen - was soll ich machen?

Mein Hals ist geschwollen und das seit zwei Tagen. Die Lympfknoten sind dick und wenn ich sie berühre ziemlich schmerzhaft. Ich habe keine Erkältung und keine Halsschmerzen. Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

chronische Erkältung?

seit Wochen trage ich eine leichte Erkältung mit mir herum, die nicht abklingen will. Ich fühl mich eigentlich körperlich wieder fit, habe aber ein andauerndes Kratzen im Hals und Schnupfen. Jetzt habe ich Angst, dass es chronisch sein könnte. Kann das sein?

...zur Frage

Gelbe Stelle hinter der Mandel.Was tun?

Hallo,ich habe ein kleines Problem.Hinter den Mandeln im Hals sind doch die Seitenstränge.Über meiner einen Mandel habe ich eine gelbe eitrige Stelle.Direkt zwischen der Mandel und dem Seitenstrang.Mein restlicher Hals ist auch ziemlich rot,aber weh tun tut er vorwiegend nur auf der Seite,wo auch die eitrige Stelle ist.Schmerzbeschreibung : Der Schmerz fühlt sich kratzend an und außerdem habe ich das Gefühl,als ob die betroffene Mandel dick ist.Fühlt sich an wie ein Kloß im Hals.Außerdem fühlt es sich durch die eitrige Stelle so an,als ob etwas in meinem Hals steckt.Ich habe schon probiert zu gurgeln,habe probiert den Eiter mit einem Wattestäbchen zu entfernen - nichts hat funktioniert.Er sitzt fest und ich habe Angst,dass die eitrige Stelle meinen Hals weiter "verseucht",durch die vielen Bakterien.

Frage 1 : Was könnte das sein? 2 : Sollte man weiter probieren den Eiter zu entfernen,oder nichts tun ?

...zur Frage

Bei Halsschmerzen heißes oder eiskaltes trinken?

Es heißt man soll Tee bei Halsschmerzen trinken, aber mein Hals fühlt sich viel besser an, wenn ich ein Eis gegessen habe. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Hals fühlt sich links dick an. Mögliche Erkältung?

Seit dem letzten Wochenende fing es erst damit an, das ich Schluckbeschwerden hatte, es aber nicht im Hals wehtut. Ich dachte andauernd ich muss brechen... Zumindest habe ich beim Schlucken dieses Gefühl bekommen. Es hat sich auf beiden Seiten im Hals dick oder eher gesagt "schwer" angefühlt. Habe aber keine Schmerzen.

Seit 2 Tagen fühle ich mich nun auch schlapp und träge und würde am liebsten nur noch schlafen :( Seit gestern Abend niese ich auch ab und zu. Das "schwere" Gefühl habe ich nur noch auf der linken Seite im Hals und es fühlt sich angeschwollen an.. Ab und zu habe ich auch Schwindelgefühle. Versucht mein Körper da gerade eine Erkältung abzuwehren?? Werde morgen auf jedenfall zum Arzt. Heute möchte ich mich noch ausruhen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?