halsschmerzen auf der rechten seite

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...hauptverantwortlich für Halsschmerzen sind Erkältungsviren,die zu einer Entzündung der Rachenschleimhaut mit Rötung,Schwellung und Schmerzen führen!Sind auch die Gaumenmandeln betroffen,können sich dort sehr leicht Bakterien ansiedeln,vermehren und zu einer eitrigen Angina führen!Es gibt die sogenannte "Seitenstrangangina",wo die Beschwerden auf einer Seite sitzen! Da Du sagst Deine rechte Seite schmerzt beim Schlucken,würde ich zur Abklärung einmal zum Arzt gehen!Solange helfe Dir mit Salbeitee-oder Bonbon,und/oder gurgel mit Salzwasser oder einer fertigen Gurgellösung(die Du evt.im Hause hast!Und ein Wollschal um den Hals hilft auch !Möglichst nicht soviel reden!Gute Besserung!LG

Ich nehme immer Emeucal Bonbons oder Salbeibonbons. Im Lidl gibts auch leckere Bonbons bei Halsschmerzen mit Honigfüllung. Zusätzlich würde ich mehrmals täglich mit lauwarmen Salzwasser gurgeln. Das spült alles raus. Oder Apfelessig. Das ist auch gut. Gute Besserung!

Halsschmerzen und Ohrenschmerzen nur rechts - ist das normal?

Also allgemein fühle ich mich wie bei einer Erkältung, was dieses Mal aber ein bisschen komisch ist, ist das ich nur auf der rechten Seite Halsschmerzen und Ohrenschmerzen habe. Worauf deutet das hin und kann ich das einfach wie eine normale Erkältung auskurieren oder muss man damit unbedingt zum Arzt?

...zur Frage

Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und gelber Schleim?

Ich habe vor 2Tagen auf einmal ein extremes Brennen im linken Teil des Halses gespürt und seither hatte ich starke Halsschmerzen mit Schluckbeschwerden. Diese waren anfangs eher nur auf der linken Seite und haben aufs linke Ohr gedrückt. Sie sind jetzt aber eher beidseitig. Heute morgen kam dann noch eine Art gelber Schleim im Hals und leichte Heiserkeit dazu. Die Schmerzen scheinen zwar langsam zu verschwinden, aber mich würde dennoch interessieren was dies sein könnte?! Habe momentan nicht die Lust zum Arzt deswegen frage ich hier :D

...zur Frage

Wer kennt ein gutes Mittel gegen Mückenstiche?

Bin total zerstochen. Habe es schon mit Fenistilgel probiert, aber hilft nix. Wer von euch kennt ein gutes Mittel?

...zur Frage

Seit heute Halsschmerzen und Schwierigkeiten beim Schlucken!

Hay,

ich habe seit heute Abend Schwierigkeiten bzw. Schmerzen beim Schlucken und etwas Halsschmerzen. Ich denke, dass es vielleicht davon kommt, da ich nach unserem Handballspiel kurz mit nassen Haaren draußen war. Ich weiß, das war nicht gut.

Aber wenn es sicher eine Erkältung wird, dann spüre ich noch garnichts. Kann es einfach dabei bleiben oder kommt noch was dazu? Muss ich mit einer Mandelentzündung rechnen? Bin 16 und hate das glaube noch nie, und daher hoffe ich es auch nicht. Oder wird es wohl nur Heiserkeit sein?

Ich hoffe, das dies in ein paar Tagen wieder vorbei ist. Kann ich irgendwas für eine schnellere Genesung tun?

Viele Grüße, einen schönen Abend noch und danke schomal für eure Hilfe<3

Annika

...zur Frage

Halsweh und nichts hilft?

Hallo, mich hat über die Feiertage ziemlich übel erwischt! Ich habe geschwollene Mandeln und ganz schreckliches Halsweh! Ich war auch extra schon beim Arzt, da ich mich sehr schlapp fühle, aber de meinte es wär was virales und da könne man nicht viel machen? Die Halsschmerzen gehen aber trotz Halstabletten nicht weg!!! Hat jemand von euch vielleicht einen Tipp oder kennt ein gutes Hausmittel gegen Halsschmerzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?