Hat jemand positive Erfahrungen mit beidseitiger Hallux-Valgus-Operation?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die von uns entwickelte, weltweit einzigartige, Operationsmethode vermeidet diese ausgeprägten Einschränkungen der Lebensqualität der Patienten. Durch die Verwendung eines selbstentwickelten Implantats in Verbindung mit einer speziellen, sehr schonenden Operationstechnik zur Korrektur der Fehlstellung des betroffenen Mittelfußknochens kann der Patient den Fuß unmittelbar nach dem Eingriff voll belasten. Bereits nach 4 Tagen kann die Klinik ohne Gips oder Gehhilfen verlassen werden.

Lies bitte den gesamten Link.

http://www.gelenkzentrum.de/hallux_valgus_methode.html

Hallo, hier ist Xaendi,

habe eine beidseitige HaluxValgus OP vor 10 Jahren an der Klinik Fleetinsel in Hamburg machen lassen. Gleichzeitig beide, weil ich mir eine Narkose sparen wollte. Ohne die Hilfe meiner Familie wäre die Versorgung zu Hause nicht gegangen. Schmerzen waren natürlich da. Nach 1 Jahr war alles durchgestanden. Habe jetzt wunderschöne Füße und bin froh, dass ich die OP habe machen lassen.

Die schmerzen die man vorher hat sind dann weg,aber nach der Op hat man starke schmerzen wofür man was bekommt.Mit Hallux Valgux kann man ohne op nicht lange stehen.Meine Tochter wurde schon am der Auswachsphase operriert sonst hätte sie kein Beruf machen können wo man lange stehen muss.Sie ist Krankenschwester.Meine op war mit 50 und alles ok.L.G.Christa

Hallux Valgus - OP ohne Beschwerden?

Ich habe nun oft genug gelesen, dass ein Hallux Valgus von alleine nicht mehr weg geht. Ich hatte oft Probleme damit, war dann beim Orthopäden und nachdem er die Füße geröngt hat, hat er es ausgemessen und es wäre wohl in dem Bereich, wo man es operieren sollte/kann. Er sagte mir, es muss nicht gleich morgen sein sondern der Zeitpunkt muss passen da es eine längere Heilungszeit fordert. Dieses Gespräch ist nun fast 1,5 Jahre her und mein Hallux macht keine sonderlich großen Beschwerden mehr. Einzig ist es eben nicht so schön anzuschauen. Sollte ich nun doch diese OP langsam angehen oder noch warten bis ich erneut Beschwerden bekomme? Wird der Hallux schlimmer auch wenn ich keine Beschwerden verspüre? Ich bin zudem auch noch "recht jung". Einzig was ich seit den ersten Beschwerden habe ist, dass der Knöchel außen am großen Zeh taub ist, also wenn ich mit dem Fingernagel daran karte verspüre ich das nur ganz stumpf und nicht so wie an anderen Stellen.

Vielleicht sind hier ja welche mit Op Erfahrung und können mir weiter helfen. :) So eine OP macht man ja ungern freiwillig.

Danke schonmal....

...zur Frage

Mein Problem heißt Hallux rigidus und ich such nach Erfahrungen mit der anstehenden Operation.

Seit Jahren habe ich Beschwerden im Großzehgelenk und nun hat man mir eine Operation in Aussicht gestellt, mit der das Gelenk versteift werden soll. Wer hat Erfahrung damit oder mit alternativen Möglichkeiten.?

...zur Frage

Hallux Valgus - wann ist eine OP ratsam? Foto hinzugefügt...

Hallo zusammen... seit einigen Jahren kann ich beobachten, wie sich meine Füße langsam, aber sicher, deformieren... ich habe einen Hallux Valgus, an beiden Füßen. Links ist allerdings auch stärker ausgeprägt und schmerzt auch, während ich den rechten kaum merke. Nur, wenn die Schuhe drücken beim anprobieren. Am linken Fuß fängt auch schon mein großer Zeh an, unter die anderen Zehen zu "wachsen". Sich zu verschieben. Ich bin 31 Jahre alt. Würde wirklich gerne wissen, ob es für mich bereits schon eine Möglichkeit der OP gäbe, oder ich warten muss, biss es noch schlimmer wird?

Danke für die Antwort.

P.S. im linken Fuß, wenn ich da mit dem Finger über den herausstehenden Knochen fahre, dann fühlt sich das absolut widerlich an. Eigentlich kaum zu beschreiben. Taub, leicht kitzelnd, leicht schmerzhaft und ich spüre das im ganzen Fuß...

Liebe Grüße, Knusperflocke

...zur Frage

kann bzw. soll man nach einer hallux op wieder klettern

hatte im heurigen April eine hallux op, die gut verlaufen ist. auch von der 2. zehe wurde die sehne gekürzt. es geht mir zwar halbwegs gut, habe jedoch immer noch Einschränkungen beim tragen von bestimmten schuhen, bzw. ist auch noch immer eine kleine schwelllung vorhanden und so ein "bamstiges" gefühl. kann bzw. soll ich nach einer solchen op überhaupt noch jemals klettern oder lieber die füße davon lassen? hat jemand Erfahrungen auf diesem gebiet. für eine oder mehrere antworten bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit einer Übergangsbrille mit Fensterglas nach einer Cataract-OP?

Ich habe inzwischen meine erste Operation am Grauen Star hinter mir, die zweite ist im Dezember. Allerdings passt ja nun meine Brille gar nicht. Mein Augenarzt meinte, wenn ich gar nicht zurecht komme, könnte ich ja Fensterglas in die Seite für das operierte Auge machen lassen, als Übergangslösung. Hat das jemand schonmal gemacht? Bringt das Was? Kann ich nicht genau so gut das Glas rausmachen lassen oder es doch ohne Brille versuchen bis dahin?

...zur Frage

Vorhautverengung ohne Operation behandeln?

Da ich eine Vorhautverengung bekommen habe, muss ich mich damit grad näher beschäftigen.Ich wüsste gern ob und wenn ja wie man eine Vorhautverrengung ohne OP behandeln kann. Ich kenne bisher nur die Möglichkeit der Beschneidung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?