Hallo zusammen kenne mich nicht aus,habe nur die Dioptrin Linkes Auge 5,25 und Rechtes Auge 5,50 Dioptrin kann ich damit einen Behindertenausweis beantragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Sie können zwar einen Antrag beim Versorgungsamt stellen, ob Sie jedoch die entsprechenden Kriterien für eine Schwerbehinderung erfüllen müssen dann die begutachtenden Ärzte entscheiden. 

Wenn Sie jedoch noch weitere Vorerkrankungen haben und sich durch diese stark beeinträchtigt fühlen, könnten Sie diese ebenfalls im Antrag an das Versorgungsamt erwähnen. Wichtig ist, dass Sie entsprechende Nachweise (z. B. Arztbriefe und Atteste) dem Antrag beifügen. 

Liebe Grüße

Medicus92

Nee - mit diesen Werten bist Du ganz gewiss noch nicht schwerbehindert.

Maßgeblich für den "Grad der Behinderung" ist, wie sich die gesundheitlichen Beeinträchtigungen im Alltag auswirken. Da bei Dir eine simple Brille bereits das korrekte Sehen wiederherstellen würde, ist keine nennenswerte Beeinträchtigung gegeben. Grundsätzliches kannst Du hier nachlesen:

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Alter+Pflege/Wissen/Schwerbehindertenausweis-wer-b-6192.html


Hallo, da der Erhalt eines Behindertenausweises nicht von der Fehlsichtigkeit, sondern vom Sehvermögen abhängt, lässt sich das pauschal nicht sagen. Ob sie trotzdem berechtigt dazu sind, kann nur der Arzt feststellen. MfG

Welche Beeinträchtigungen im Alltag hast Du denn ? Normalerweise kann man so eine Fehlsichtigkeit mit einer Sehhilfe korrigieren. Kommen noch andere Erkrankungen dazu, die z.B. den Alltag erschweren, sieht es anders aus.

Was möchtest Du wissen?