Hallo, wie kann ich meine Periode verhindern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Die Periode ist ein natürlicher Prozess. Den kann man nicht einfach so verhindern. Ohne einen Eingriff in den Hormonhaushalt klappt das nicht. Es gibt zwar verschiedene Mittel, die man einnehmen kann, aber damit kann man sie auch nur um bis zu 2 Wochen verschieben.

Grundsätzlich würde ich mir gründlich überlegen, ob die Not so groß ist, dass es das wert ist, künstlich in den Hormonhaushalt einzugreifen und damit auch noch Nebenwirkungen zu riskieren.

Bei dem von dir geschilderten Problem glaube ich eher, dass du auch psychotherapeutische Hilfe brauchen würdest. Leider klappt das meist aber nicht so schnell, einen Termin beim Therapeuten zu bekommen.

Sprich auch mal mit deinem Gynäkologen über dein Problem, vielleicht kann er dir weiterhelfen.

Viele Grüße

Solltest du die Pille nehmen, kannst du die Pause weglassen und direkt mit einem neuen Blister anfangen.  

Ansonsten besteht die Möglichkeit, spezielle Hormone zu nehmen. Dadurch kannst du die Periode um bis zu zwei Wochen verschieben. Aber ich glaube, wenn dein Problem so groß ist, werden dir auch zwei Wochen nicht helfen. 

Lies dazu z.B. mal dieses: https://www.cyclotest.de/periode-verschieben/

Es gibt zwar auch die Möglichkeiten Mönchspfeffer oder Schafgarbe zu nutzen, aber damit kannst du die Periode nur um ein paar Tage verschieben, was dir wahrscheinlich auch nicht hilft.

0
@Lexi77

Ich habe einen Teil meiner Antwort jetzt als Kommentar geschickt, weil ich ihn - warum auch immer - nicht als Antwort posten durfte...

0
@Lexi77

Danke für die ausführliche Antwort. 

In Therapie bin ich schon länger aber eben durch aktuelle Ereignisse hab ich richtig Angst vor Blut und es sind nur noch 4 Tage bis dahin. 

0

Verhindern kannst du sie natürlich nicht. Ich würde jedoch an deiner Stelle mal zum Gynäkologen gehen, denn es gibt Spiralen, die die Blutung deutlich mindern.

Was möchtest Du wissen?