hallo was hilft bei schuppenflechte wirklich gegen austrocknung der haut

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor wenigen Tagen wurde eine Dokumentation über Regividerm in der ARD gezeigt.

Regividerm soll eine einfache Hautcreme sein, die bei Schuppenflechte und Neurodermits hilft. Ihre Hauptinhaltsstoffe: Vitamin B12 und Advocado-Öl.

Die Pharma-Riesen haben sich bisher geweigert, diese zu produzieren - man vermutet, dass dann ihre eigenen Produkte einen schweren Umsatzeinbruch erleiden würden. Auch alle Produkte, die umfangreiche Nebenwirkungen beinhalten, werden nicht mehr verschrieben bzw. gekauft.

Wenn dich das Thema näher interessiert: siehe hier

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/was-hilft-bei-neurodermitis-und-schuppenflechte-wirklich

hallo, gegen trockene Haut helfen besonders schonende Pflegeprodukte, die du nicht nur als Pflege, sondern schon zur Reinigung anwenden solltest. Besonders gut eignen sich Produkte mit Harnstoff, Nachtkerzenöl, Jojobaöl und wertvollen Pflanzeninhaltsstoffen, wie Ringelblume oder Vitamin E. Am besten in der Apotheke noch mal beraten lassen.

es gibt spezielle Produkte für die Hautpflege bei Schuppenflechte. Wichtig zu wissen: Wo hast du die Schuppenflechte? Eine Bekannte z.B. hat Schuppenflechte auf der Kopfhaut. Sie benutzt Shampoo mit Teebaumöl und ist sehr zufrieden damit. Zusätzlich geht sie regelmäßig in Schwimmbäder mit einem Solebecken. Das Salzwasser beruhigt und pflegt die mit schuppenflechte bedeckte Haut.

Was möchtest Du wissen?