Frage von idris, 28

Hallo meine Lieben, ich hoffe euch geht's gut ich hab ne Frage: ich hatte vor paar Monaten ein Hörsturz auf beiden Ohren gehabt. Hab Cortison bekommen konnte?

Hallo meine lieben ich hoffe euch geht's gut ich hab ne frage ich hatte vor paar Monaten ein hörsturz auf beiden Ohren gehabt hab cortison bekommen konnte dan wieder hören aber die Symptome sind geblieben Schwindel pipen im Ohr und gestern hatte ich Ohren schmerzen war beim Artz er sagt ich habe ne mittelohrendtzündung hab Antibiotika bekommen aber mein Ohr ist nicht besser geworden und der Schwindel ist mehr geworden :(( ich will wieder gefunden sein und mich frei bewegen und richtig hören :(

Tut mir leid wenn die Rechtschreibung nicht perfekt ist :(

Antwort
von Tigerkater, 17

Ja, Deine Rechtschreibung ist wirklich nicht perfekt !!

Du solltest bei einem Facharzt, der sich mit der Behandlung eines  " Hörsturzes " auskennt, in Behandlung bleiben !

Leider sind die Folgen eines H. sehr hartnäckig und können  sehr lange anhalten. Ich will Dir keine Angst machen, aber gelegentlich bleibt zumindest ein Tinnitus ein Leben lang !

Antwort
von DrPille, 9

Deine Beschwerden, wie der Schwindel und die Ohrgeräusch könnten auch vom Rücken/Wirbelsäule herrühren.

Lass dir eine manuelle Therapie verschreiben und versuche zu einem guten Osteopathen zu kommen.

Gute Besserung.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten