Frage von barunko, 36

Hallo! Mein Mann hat einen ständig nach vorn gebeugten Kopf .?

Meinem Mann (75) wurde vor 5Jahren der Magen total entfernt (Krebs) Darum muss er immer im "fastsitzen" schlafen und ruhen- der Magen kann also nicht "verschlossen" werden - er hat ja keinen!

Durch diese ständige " Fastsitzposition" fällt ihm der Kopf immer auf die Brust - Folge: die HWS ist sehr verkrümmt -nach vorn verbogen.Der Orthopäd verordnete Massagen und ein Massagegerät. Seit ca. 1,5 Jahren . Bis jetzt gibt es Besserung, da mein Mann ja seine " Fastsitzhaltung" nicht verändern kann. Wir haben auch schon einige Wärme - und Massagegeräte ,die die Muskulator anregen sollen gekauft. --- Keine Veränderung !---- Ich bin sozusagen auf der Suche nach einer " Stütze " die seinen Kopf oben hält - wenigstens im Schlaf. Hoffentlich habe ich alles klar genug beschrieben !

Kann mir hierzu jemand einen Rat geben ? Danke im voraus - Barunko

Antwort
von GansHeitlich, 27

Das ist ja eine schlimme Geschichte.

Mir fällt da nur die Fixierung in so einer Art Kopfstütze ein, wenn es tatsächlich keine andere Möglichkeit als die des Sitzens gibt. Vllt.wirst du im Fachhandel für Rettungsdienstbedarf fündig.

Gute Besserung.

Kommentar von barunko ,

Hallo - Danke für deine Antwort - werden da mal nachsehen ! Barunko

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten