Mein CRP Wert ist jetzt seit 4 Monaten zwischen 7 und 7,5 mg/l. Muss ich mir da Sorgen machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die Laboratorien unterschiedliche Referenzbereiche haben, kann man Dir keine vernünftige Antwort geben, denn : Den hast Du leider nicht angegeben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bibi2333
12.04.2017, 18:35

Referenbereich des Labors ist 5,0 mg/l. Hatte ich vergessen anzugeben 

0

Du wirst auf keinen Fall lästig. Nach eine Kopf OP wegen eines Tumors, hatte ich eine Staphylokokken Infektion aus dem Krankenhaus mitgenommen. Nach 6 Monate Antibiotika, ist der CRP Wert auf 7,5 gesunken  ( war im Krankenhaus 89) und die Ärzte meinten dann , die Infektion wäre abgeklungen da die Leukozyten in normalen Bereich waren und auch geblieben sind. Seitdem schwankt der CRP Wert zwischen 7 und 7,5 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerkater
14.04.2017, 17:25

Diesen grenzwertigen Befund kann man durchaus noch als Folge der durchgemachten Infektion sehen.

Man sollte auch nicht nur stur auf die Blut-Parameter schauen, sondern vor allem auf die Klinik ! Soll heißen : Welche Beschwerden hast Du noch ?  Das ist viel wichtiger !!

1

Was möchtest Du wissen?