Hallo, mein Blutzucker-Wert ist immer nach der Bewegung höher als vor?

1 Antwort

Normalerweise senkt Sport den Zucker. Bei manchen Diabetikern steigt er, wenn sie Sport treiben. Der Grund: Bei Bewegung holen sich die Muskeln mehr Zucker aus den Zuckerspeichern des Körpers. Dafür benötigen sie Insulin. Reicht die Wirkung des Basalinsulins vom Vortag nicht mehr, um genug Zucker in die Zellen zu schleusen, steigt der Blutzucker. Außerdem schüttet der Körper beim Sport Stresshormone aus, die den Anstieg verstärken. http://www.diabetes-ratgeber.net/Blutzucker/Blutzucker-Was-tun-gegen-hohe-Morgenwerte-109047.html

Alles Gute von rulamann

Hallo heute das Gleiche. nach ca. 3,5 Std nach der Mahlzeit hatte ich den Wert 130. Das war um 18 und 30 Uhr. Dann bin ich 1 Std. schwimmen gegangen. Jetzt grade gemessen: 135 Bedeutet soll ich lieber keine Bewegung (Sport) treiben Gruß an Alle

0

Was möchtest Du wissen?