Ich bin drogenabhängig. Habe mir das Polamidon in die rechte Leiste gedrückt und kann jetzt kaum laufen vor Schmerzen. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In die Notarztpraxis und dort ehrlich erklären, was passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nelly1433
07.10.2016, 12:35

Mir ist das sehr peinlich weil ich eigentlich von der Nadel schon einige Jahre weg bin.

Sie können sehr stolz auf sich sein, dass Sie es geschafft haben. Aber bitte: Fangen Sie nicht wieder an! Auch nicht 'nur einmal'. Sie wissen selbst, wie schwer es ist, davon loszukommen. Schließen Sie sich einer Selbsthilfegruppe an oder suchen Sie sich bei einer Beratungsstelle Hilfe.

Alles, alles Gute !

0

Peinlich hin oder her, aber die Gesundheit ist wichtiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?