Frage von Kadda, 48

Hallo ich habe vor ca. zwei Wochen einen Suizidversuch gehabt und habe ca. mindestens 10mg Abilify, 10mg Escitalopram und 10mg Sulpird?

Von jedem ca. Mindesten 10 Tabletten wenn sogar mehr... ich weiß es nicht mehr genau es war aufjedefall eine große mege.. kann jetzt schlimmstenfalls noch etwas sein? Hatte keine Absprache mit einem Arzt. Symptome waren Bauchkrämpfe, sehr starkes Herz rassen, Müdigkeit 4tage ca.sehr extrem und geschwächt, kein Erbrechen! Brauch einen Rat! Mir gehts wieder etwas besser aber brauch einfach einen Rat. Danke!❤️

Support

Liebe/r Kadda,

wenn wir dich richtig verstehen, hattest du noch keinen direkten Kontakt zu einem Arzt. Dies wäre in deiner Situation aber sehr ratsam.

Wir bitten dich deswegen, dein Anliegen, deine Probleme und deine Sorgen ehrlich und offen mit einem Arzt zu besprechen - dies kann zu Beginn auch dein Hausarzt sein, wenn du keinen schnellen Termin bei einem Facharzt finden solltest.

Da wir in unserer Community in keiner Weise Ratschläge zur Durchführung eines Suizid veröffentlicht haben wollen, wird deine Frage geschlossen.

Wir bitten dich, unseren Vorschlag einen Arzt aufzusuchen und mit ihm/ihr in einem persönlichen Gespräch das weitere Vorgehen zu klären, wahrzunehmen.

Für weitergehende Fagen deinerseits empfehlen wir dir die Telefonseelsorge unter http://www.telefonseelsorge.de/

Dort gibt es die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/1110111 & 0800/1110222) und auch einen anonymen Chat.

Herzliche Grüße

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von Sallychris, 20

Hallo Kadda,

aus Deinen Zeilen geht nicht hervor, wofür Du einen Rat benötigst?

Wir sind leider keine Hellseher, müsstest Deine Frage bitte etwas gezielter stellen.

Alles Gute

Sallychris

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten