Hallo ich habe mal ne Frage darf die Tante sich ein tattoo stechen lassen von ihrem neffen ohne das wissen der mutter ?

5 Antworten

Das ist dann eher eine rechtliche Frage und hat mit Gesundheit/Medizin wenig zu tun.

Sie ist alt genug um sich ein Tattoo stechen zu lassen, welches Motiv sie dabei nimmt sollte ihre Angelegenheit sein sofern das Motiv nicht ein Copyright hat oder gegen andere Gesetze verstößt, z.b. Wiederbetätigung.

Alles andere fällt glaube ich unter künstlerische Freiheit, da wirst du nicht viel Möglichkeiten haben es zu verhindern, schließlich bist ja nicht mal du die Person auf dem Bild.

klar darf sie das

Wenn die Tante volljährig ist, darf sie das selbst entscheiden. Sie muss nicht ihre Mutter fragen, aber mit den Folgen leben...

Oder wie ist die Frage gemeint?

Es handelt sich um meine Schwester die ist 34 Jahre und haben kein Guten Kontakt und nun will sie mein klein Sohn wo er Baby wa tätowieren lassen was ich aber gar nicht will. Darf sie es??

0

Aber wenn ich als Mutter dieses Kindes muss sie fragen ob sie ein portrait von meinem Sohn haben darf ?!

0
@Yvonnericky

Sie kann sich ein Bild von Ihrem Sohn tätowieren lassen. Daran kann sie niemand hindern.

Vielleicht möchte sie auf diese Weise auch den Kontakt zu Ihnen wieder aufleben lassen. Sie sollten beide die Gelegenheit nutzen, Ihre Probleme zu klären und Ihr Verhältnis zu einander zu verbessern. Ein Kind ist immer eine gute Gelegenheit dazu.

2

Tattoo leicht verblasst. Nomal?

Guten Abend.

Vor 15 Tagen habe ich mir über dem Knöchel ein 10 cm grosses Tattoo stechen lassen. Hab auch alles gemacht was der Tattoowierer mir gesagt hat. 3 mal täglich mit Panthenol eingerieben, nicht gebadet etc.... Jetzt kommt es mir so vor als würde die Hälfte des Tattoos leicht verblassen. Krusten habe ich keine mehr nur die Haut wo das Tattoo ist sieht aus wie Leder. Ist das noch normal? Für nette Antworten danke ich im Vorraus.

...zur Frage

ohrring stechen

hallo hab mal ne frage hab scho länger mal ein ohrring gestochen und des is mir vor kurzen zugewachsen wie lang muss ich warten bis ichs wieder nach stechen lassen kann

...zur Frage

Gesundheitsprüfung der Versicherung - was zählt zu gegenwärtige Krankheiten?

Hallo,

ich möchte eine Krankenhauszusatzversicherung abschließen und da habe ich momentan den Antrag vor mir liegen. Momentan bin ich bei den Gesundheitsangaben angekommen und dort werden nach gegenwärtigen Krankheiten, Unfallfolgen, Fehlbildungen oder eine anerkannte Behinderung, Beschwerden oder sonstige Gesundheitsstörungen, Allergien gefragt.

Nun habe ich aber eine Frage. Und zwar bin ich mir nicht sicher, ob das alles zu "gegenwärtigen Krankheiten" zählt oder ähnlichen Angaben, die die Versicherung erfragt.

Und zwar habe ich dort schon mal: Thalassämie-Minor und Astham vermerkt, weil ich diese beiden Erkrankungen habe.

Folgendermaßen wurden parallel folgende Dinge diagnostiziert:

  • Migräne mit Aura

  • Neurodermitis

  • Allergien

  • Reizmagen

Zählen diese diagnostizierten Vorfälle auch zu "Krankheiten" ?

Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Stimmt es, dass man mit einem Tattoo kein MRT gemacht bekommt?

Eine Freundin hat sich tatowieren lassen und sollte ein MRT gemacht bekommen. Weil sie ein Tattoo hat darf sie nicht ins Gerät. Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?