Hyperventilieren und Schmerzen in der Brust - was soll ich nun tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

- Gegen zukünftiges Hyperventilieren:

Papiertüte über Nase und Mund und 30 Sekunden die eigene ausgeatmete Luft inhalieren sollte reichen

- Gegen Brustschmerzen:

Täglich 500mg - 1000mg Kalzium Brausetabletten aus der Apotheke als 4 Wochen Kur

- gegen Armschmerzen:

Täglich Magnesium Granulat 3 * 300mg als 4 Wochen Kur

- Nach Antibiotikaeinnahme:

Omniflora N Kapseln aus der Apotheke zur Wiederherstellung der Darmflora

Und in Zukunft mehr trinken, mineralienreiches Mineralwasser wäre gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?