Wir hatten im Unterricht das Thema Krebs. Seitdem rede ich mir ein, dass ich auch Krebs habe - was sagt ihr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da muss man sich auch nicht länger wegen den stets steigenden Versicherungsprämien fragen. Einmal etwas ungewohnter Stuhl und schon muss man sich eine Röntgenuntersuchung während der Privataudienz bei Herr Dr sowieso reinpfeifen, anstelle mal eben noch ein zwei Tage abwarten und dann mal ne Apotheke aufzusuchen.

Da muss man sich auch nicht länger wegen den stets steigenden Versicherungsprämien fragen. Einmal etwas ungewohnter Stuhl und schon muss man sich eine Röntgenuntersuchung während der Privataudienz bei Herr Dr sowieso reinpfeifen, anstelle mal eben noch ein zwei Tage abwarten und dann mal ne Apotheke aufzusuchen.

Da ist nix mit glauben hypochonder zu sein. Du hörst so stark in dich hinein, achtest sprichwörtlich auf jedes etwas .. daa klingt schon etwas krankhaft.

und nebenbei.. wir sind alle keine pfarrertöchter aber wieso trinkst du son hochprozentigen dreck? Ist für mich immer paradox warum man sich so krampfhaft um krankheiten sorgt dann aber mit alkohol der gesundheit quasi nen tritt ins gesicht gibt.

Hallo. Ja sowas gibt es leider immer wieder. Man hört von einer Krankheit und schwupp meint man sie auch zu haben. Versuch dich mal abzulenken und am besten garnicht drüber nach denken. 

Sorry, aber vielleicht brauchst Du auch einfach die Aufmerksamkeit, Menschen, die sich um Dich sorgen etc. Dafür spricht allein schon die Länge des Textes, den Du geschrieben hast...

Vorbeugung gegen Krebs ist möglich !

Ihr hattet im Unterricht das Thema Krebs. Davon bekommt man keinen Krebs– und muss es sich auch nicht einbilden oder herbei reden. Das ist reine Zeitverschwendung.

Der Unterricht dient vor allem der Information. Und wer sich mit dem Thema rechtzeitig beschäftigt und informiert, hat die Möglichkeit, vorzubeugen. Wer vorbeugt, kann das Risiko, an Krebs zu erkranken, erheblich reduzieren.

In meinem Beitrag zum Thema Krebs findest du Anregungen, wie man vorbeugen kann.

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/krebs-familie-und-umfeld?foundIn=answer-listing#answer-997624

aalter du bist ein Fall für den seelenklemptner;)

Was möchtest Du wissen?