Frage von sorgenfresser, 75

Ich bekam vor 1 Jahr ein künstliches Hüftgelenk. Und ich gab der Heilung ihre Zeit, doch jetzt ist es 1 Jahr her, und ich habe stechende Schmerzen. Was tun?

Ja, ich habe mein Problem schon geschildert, und ich verstehe es nicht das ich nach 1 Jahr immer noch so stechende Schmerzen habe, das ich nicht einmal gehen kann wenn das starke Schmerzmittel nachlässt! Das sind furchtbar stechende Schmerzen.

Beim Röntgen kommt aber nichts großartiges raus, das diese argen Schmerzen erklären könnte!! Bitte was kann das sein?? Leider geben sich die Ärzte auch nicht wirklich Mühe zu forschen, was es sein könnte!

Ich bin schon fertig von diesen Schmerzen und kann höchstens 3 Stunden schlafen durch diese Schmerzen, den Fuß mit der TEP aufs Bett heben oder in ein Auto heben, sticht ebenfalls schrecklich im Hüftgelenk, und wie gesagt, ich bin so beeinträchtigt, das ich nicht einmal gehen kann!!

Antwort
von DanielaD, 44

Das solltest du dringend orthopädisch abklären lassen.

Antwort
von WosIsLos, 34

Laß dich mal von einem Dorn-/Breuß-Therapeuten untersuchen.

www.heilpraktiker.info

Kommentar von Winherby ,

@WosIslos: Nun übertreibst Du es aber mit Deinen Gags. VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community