Hallo erstmal,ich bin 13 Jahre alt und habe ein starkes ziehen im Sprunggelenk.Muss ich operiert werden?Was kann das sein?

3 Antworten

Kann sein, dass du es einfach überanstrengt hast. Solange Du noch auftreten und es Bewegen kannst, ist eigentlich "alles gut".

Hast Du Sport gemacht? Bzw irgendwelche Bewegungen, die du nicht gewohnt bist?

entweder du hast es überlastet dann vielleicht kühlen,ausruhen bis es besser wird

oder du hast eine achillessehnentzündung oder vielleicht einen sehnenriss

warte ein paar tage ob es besser wird wenn nicht oder wenn es anschwillt geh zum arzt

Was kann das sein?

Was das ein kann, kann Dir ein Arzt sagen. Den Anfang solltest Du mit Deinem Hausarzt machen.

Raues Zungenbändchen morgens nach dem Aufstehen was kann das sein? Ich bin 13 Jahre alt?

Also ich habe nach dem Aufstehen meist eine raues Zungenbändchen und wenn man mit der Zunge hergeht für es sich unter der Zunge rau an! 13 Jahre alt

...zur Frage

Operation am Knie wegen Fehlbildung

Meine Tochter ist erst 15 Jahre alt. Vor 3 Jahren wurde bei Ihr eine Fehlbildung beider Knie festgestellt. Die Knochen haben nicht die "normale" Form, sondern sind ganz flach, auf der die Kniescheibe sitzt. Die Knieschiebe hat leider auch nicht die Gegenform, sodass die Kniescheibe ganz schnell rausrutscht. Bis vor 2 Monaten hatte sie nur schubweise Schmerzen. Jetzt ist es so, dass es täglich immer schlimmer wird, sie nicht mal liegend schmerzfrei ist, sitzen und gehen ist schlimm und Treppensteigen eine echte Qual. Ihr Orthopäde hat uns gestern zu einer OP geraten, indem die Kniescheibe fixiert werden soll. Die Schmerzen sind schon chronisch und wie es momantan ist, wird das Knie auf Dauer großen Schaden erleiden. Arthrose mit 20, vielleicht 25 hat er ihr schon vorausgesagt. Ich bin total verzweifelt und würde mich sehr freuen, wenn jemand seine Erfahrung mit mir teilen würde, sepziell wegen dieser OP.

...zur Frage

Stoßwellentheraphie bei Tennisarm

Mein orthopäde hat mir empfohlen den Tennisarm mit Stoßwellen oder Akupunktur zu behandeln.Diese zahlt aber die Kasse nicht.Hat jemand Erfahrung damit und wie hoch sind die Kosten?Nach ausgereizter Therapie ist da nichts mehr zu machen(hatte Cortison,Bandage,spritze....,)möchte weitere OP vermeiden.Hatte vor einigen Jahren schon am anderen Arm OP,bis jetzt hat es auch gut geholfen.Möchte aber nicht wieder so lange ausfallen!Bin für alle Tipps dankbar!!!

...zur Frage

TSS ???

Halo, ich bin 13 Jahre alt und habe meine Menstruation. Dazu benutze ich Tampons. Ich habe seit kurzem Durchfall , aber dies ist das einzigste Symptom zu TSS was ich habe. Abgesehen davon habe ich davor schon Tampons benutzt ( also bei den letzten paar malen ) . Ich lasse sie auch nicht zu lange drein, aber hat man das schon, wenn man nur ein Symptom hat. Erstmal habe ich den Tampon durch eine Binde gewächselt. Was nun...

...zur Frage

Skate-Unfall

Hallo ich bin 13 Jahre alt und hab mir beim Skaten den Knöchel gebrochen.Ich kam ins Krankenhaus und wurde geröngt. Dabei kam heraus, dass ich umgehend operiert werden müsse. Ich hatte große Angst ( es war meine erste OP überhaupt) .Ich bekam 3 Platten in den Fuß geschraubt. Kommenden Montag sollen die Platten wieder entfernt werden, dass heißt nochmals in den OP. Hat jemand Erfahrung damit? Wird das üblicherweise unter Vollnarkose oder örtlicher Betäubung gemacht?

...zur Frage

ziehen in der kniekehle- thrombose?

Hallo, also seit einpaar Tagen habe ich so ein Ziehen in der Kniekehle und wenn ich mein linkes bein anwinkle, spüre ich da so einen Nerv oder eine Vene, oder was auch immer das ist.. schmerzen tut es tagsüber nicht wirklich, ich spüre aber eben das da irgendwas ist, und mein bein fühlt sich schwer an. Nachts hatte ich Schmerzen; manchmal wie ein Krampf in der Wade und manchmal ein starkes Ziehen in der Kniekehle/Unterschenkel. Kann das eine Thrombose sein? Ich bin 15 Jahre alt.

Noch was: Ab und zu spür ich einen Stich im Herzbereich

Und heute hat auch kein Arzt offen...

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?