Meine Tage sind zu früh gekommen und normalerweise sind sie bisher immer regelmäßig gekommen - was könnte ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da mach Dir erstmal keine Sorgen. Am Anfang kommt die Blutung sowieso unregelmäßig. Das muß sich erst einpendeln mit den Hormonen. (Zur besseren Beobachtung kannst Du Dir monatlich einen Zykluszettel ausfüllen. Ich habe das mit einem DIN A5 Rechenheft (quer) gemacht.)

Und selbst dann kann es durch bestimmte Dinge zu Unregelmäßigkeiten kommen. Z.B. senkt Marzipan durch den hohen Mandelgehalt den Östrogenspiegel (niedrige Hormonspiegel führen zum Einsetzen der Blutung, wenn die Spiegel oben bleiben, kommt die Blutung nicht).

Ob das Testosteron auch tut, weiß ich nicht, könnte aber sein. Das wäre etwa in Knoblauch, Ingwer, Muskat, Kurkuma, Curry usw drin, die könnten also auch die Pegel senken und zur Blutung führen.

Hugo (Holunder!) und Soja führen dagegen zum Obenbleiben des Östrogenpegels und lassen dadurch die Blutung verzögert einsetzen.

http://www.sensiplan-im-netz.de/wp-content/uploads/2017/07/Zyklusblatt-deutsch-neues-Logo.pdf

Davon die obere Hälfte habe ich mir in das Rechenheft geschrieben. eine waagerechte Linie in der Mitte für die 37,0 °C. Dann kannst Du in jedem Tag notieren, wie stark die Blutung ist (vielleicht mit einem Säulendiagramm, male in der Höhe aus, wie stark es geblutet hat). Ich habe am dritten Tag immer ein schwächere Blutung. Keine Ahnung, warum, aber es  ist so. ;-)

Denk Dir Zeichen aus für Bauchweh, Rückenschmerzen, Beine, Brust usw., die kannst Du eintragen. Und mit der Zeit wirst Du Deinen Körper ganz gut kennenlernen.

Alles Liebe und Gute für Dich!

das hatte ich vor kurzem auch und ich habe meine tage schon seit über 3 jahren.

bei mir war der grund das es so heiss war und mein körper einfach probleme mit der hitze hatte deshalb hatte ich meine tage dann erst 1 woche später.

das kann auch durch stress passieren und es ist auch normal. das hat alles meine fraunärztin gesagt weil ich vor kurzem mit ihr darüber geredet habe.

es sei auch ganz normal weil der körper nicht perfekt ist und auch der schlaf, die ernährung, sport, plötzlich viel oder gar kein sport mehr, viel stress, etwas was einem sehr bdedrückt, viel geweint, hitze kälte, das sind alles sachen was dazu beiträgt das sie mal anders kommen.

Die Periode kann sehr unregelmäßig kommen. Machen kann man da gar nichts. Bei mir waren es manchmal auch 36 Tage oder 21 Tage. Da musst du dir keine Sorgen machen. Erst als ich die Pille nahm hatte ich regelmäßige Blutungen.

DerGast 20.07.2017, 07:31

Erst als ich die Pille nahm hatte ich regelmäßige Blutungen.

Logisch, wenn dadurch dein natürlicher Zyklus komplett auf Eis gelegt wird.

1

Ich habe Angst das es nicht meine Periode ist sondern vielleicht etwas anderes.

Was denn z.B.? o.O

Da kann sich immer mal was verschieben. Dein Körper ist doch kein Uhrwerk.

Was möchtest Du wissen?