Hallo. Bin Diabetiker Typ2.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du während dieser umstrittenen Kur weder Zucker noch Kohlenhydrate zu dir genommen hast ist es nicht verwunderlich, dass deine Zuckerwerte wieder steigen. Vermutlich hast du Kur gemacht ohne mit deinem Arzt Rücksprache zu halten und dies hättest du nicht machen sollen, denn der hätte dir von so einer Kur abgeraten.

Viele Grüße rulamann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diabetes mellitus Typ 2 ist noch nicht so schlimm, und mir ist es unverstaendlich, dass Du da schon Insulin gespritzt hast, was voellig unsinnig war. Schlimmer dagegen ist deine Schuppenflechte, die Du nur mit einer Ernaehrungsveraenderung in den Griff oder gar weg bekommst. Hautkrankheiten wie die Schuppenflechte und Neurodermitis sind fuer die Pharmalobby gute Einnahmequellen und ein Milliardengeschaeft, deswegen gibt es da noch keine wirksame Medikamente, ebenfalls gegen Krebs. Bei erhoehten Zuckerwerte ist das Spurenelement Chrom sehr hilfreich, denn es schuetzt vor Insulinresistenz Solltest danach Mal googeln, aber hier ein Link darueber- http://www.fid-gesundheitswissen.de/innere-medizin/diabetes-mellitus-chrom-als-insulin-tybol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdezahn
18.04.2014, 05:33

Ich weiss nicht, warum der Link nicht erscheint, obwohl er richtig angegeben ist. Aber gebe ihn in das Suchfeld ein, dann bekommst Du ihn. - Musste meine Antwort kurz unterbrechen.- Ueber die Zuckerwerte, bzw. Diabetiker gibt es verschiedene Angaben. Ich kenne auch einige Diabetiker, welche unterschiedlich reagieren. Viele von ihnen verspeisen und vetragen frisches Obst und Fruechte sehr gut, da es ja natuerlicher Zucker ist. Andere wiederum essen ebenfalls Fruechte, und vermeiden nur diese, die einen hohen Zuckeranteil haben, wie etwa Weintrauben, Melonen, Feigen usw. Dies musst Du an dir ausprobieren. Staerkehaltige Produkte, wie Getreide, also Brot, Reis und saemtliche Mehl- und Teigwaren werden im Verdauungstrakt in Zucker verstoffwechselt, und sollten deshalb reduziert werden. Ohne weiteres kannst Du Mal eine Scheibe Brot verspeisen, aber nicht vermehrt. Anschliessend fallen oder sinken auch wieder die Zuckerwerte. Aber besorge dir Mal aus der Apotheke Chrom und nehme davon taeglich 200 Mikrogramm.

0

Was möchtest Du wissen?