Halbes Jahr nach mandel OP nie gesund

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dadurch das deine Mandeln nicht mehr da sind, hast du eine erhöhte Infektanfälligkeit, die Mandeln sind die Gesundheitspolizei für Infekte die du über den Mund aufnimmst.

Du solltest dein Immunsystem stärken, lass mal dein Vitamin D spiegel im Blut messen, ich nehme an das der zu niedrig ist.

Ich hatte vor 2,5 Jahren auch eine erhöhte Anfälligkeit, da schwere OP, ich nehme seitdem täglich Vitamin D und habe seitdem keinen gripalen Infekt mehr gehabt.

Mit dem Sport solltest du langsam beginnen und moderat steigern.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mandeln haben ja die Aufgabe, die erste Bastion gegen Krankheitserreger zu sein, die eingeatmet werden - da du nun keine mehr hast, ist deine Infektanfälligkeit höher als mit Mandeln, es kann auch zu einer Seitenstrang-Angina kommen, die den unteren Halsbereich betrifft - ich würde gezielt mal danach schauen lassen. Du könntest auch regelmäßig mit Kamille oder Hexoral (Apotheke) gurgeln, um den Mund/Rachenraum zu desinfizieren und so dein Immunsystem zu unterstützen. Und noch etwas: Häufig die Zahnbürste wechseln nicht vergessen! Die Bakterienbelastung kann gerade da sehr hoch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wie get es dir heute ? Mir geht es ähnlich nach Mandel OP, kannst du wa neues berichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mandeln sind das Ausscheidungsorgan des Lymphsystems. Wenn sie nicht mehr da sind, muß der Körper sein Gift anderswo ausscheiden. Du solltest auf jeden Fall viel klares Wasser trinken und dann die Gifte anderswo ausleiten. Nach unten über die Beine durch heiße Fußbäder, wadenhoch. Gut eingepackt, 30 min bis zum Schwitzen. Mittels Goldrute oder Brennesseln über die Nieren. Durch Schwitzen über die Haut, Sauna oder Ausdauersport. Oder durch die Ernährung, daß Du mal ein paar Wochen nur Rohkost ißt, denn Kochkost lockt auch die weißen Blutkörperchen auf den Plan, als müßten sie einen Feind bekämpfen. Stichwort Verdauungsleukozytose. Wenn die Mandeln weg sind, mußt Du zusehen,  daß Du Dein Lymphsystem so wenig wie möglich belastest!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH verstehe Dich. Keine Skepsis! Blutwerte, die kontrolliert wurden dankenswerterweise...von intelligenten gutfortgebildeten Ärzten...können  immer noch zielführend sein!!!!  Allerdings müsstest  du sie dazu  inklusive Normbereich hier oder unter symptome.ch...ht-mb.de..oder med1.de posten.

Leider gibt es einen Reformstau in der deutschen Schilddrüsenmedizin seit 2002.   Wie hoch war dein TSH-Wert? fT3-Wert? TPO-Wert, Vitamin D-Spiegel. Falls die Werte nicht vorliegen kannst du sie auf Selbstzahlerbasis nachbestellen zeitnah aus den alten Blutproben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?