Häufiges Schluckauf am Tag

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Lalilu,

Normalerweise ist Schluckauf harmlos und könnt einfach daran liegen dass man zu sehr schlingt beim Essen oder aber zu Kalte Getränke konsumiert. Wenn nach 1-2 Hickser Schluß ist dann dürft es eigentlich keine gefährliche Ursache haben, wenn du es langfristig oder sogar chronisch hättest dann schon eher.

Ursache könnte dann ein Tumor oder Schlaganfall sein oder eine Schilddrüsenüberfunktion. Auch eine Leberentzündung könnte dahinter stecken oder eine Erkrankung des Magens. Häufiges Schluckauf könnte auch ein Warnanzeichen für eine Herzattacke sein.

Aber: Sei jetzt nicht beunruhigt, das ist nur Theorie .. Bei dir kann es was gaaaanz harmloßes und banales sein, man muss nicht den Teufel an die Wand malen. Wenn es sich nicht bessert und es eher noch zunimmt kannst du natürlich einen Arzt konsultieren um gewissheit zu haben.

Gute Besserung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lalilu837 02.01.2015, 01:05

Danke für die antwort :) Ja es hört ja schnell auf, aber das komische ist eben dass es so oft vorkommt und das verwundert mich. Und das kommt auch nicht nur nach dem essen.. Hab ich es richtig verstanden, es kann also nur was ernstes sein, wenn man es durchgehend hat und nicht schrittweise oft am Tag?

0
Taigar 02.01.2015, 15:33
@Lalilu837

Ich will mich da ungern festlegen aber ich würde sagen chronisch wäre es wenn es zu einem ständigen Begleiter geworden ist. Wenn es sehr sehr häufig und lang anhaltend wäre.

Wie gesagt wenn es sich nicht bessert dann such lieber einen Arzt auf und lass es durchchecken, lieber einmal zuviel zum Doc als zuwenig. Denn ob es etwas ernstes sein könnte oder nicht: Es ist sicherlich nervig für dich.

Gute Besserung.

0
Lalilu837 02.01.2015, 15:45

Ok ich überlegs mir zum Arzt zu gehen, wenn ich es auf Dauer nicht mehr aushalte. Danke.

0

Was möchtest Du wissen?