Häufiger Sojaverzehr, Bauspeicheldrüsenerkrankungen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soja ist ungünstig für die Schilddrüsenfunktion durch Förderung der Östrogendominanz. Wenn die Schilddrüse nicht mehr ordentlich arbeitet, dann fallen nicht nur die Verdauungsorgane in "Winterschlaf", arbeiten insuffizient, produzieren nicht genug oder in pathologischen schüben..

Bei längerer Schilddrüsenunterfunktion finden sich gehäuft Polypen und Entzündungen in den Verdauungsorganen wie Bauchspeicheldrüse, Galle, Leber, Niere, Magen, Darm.

Hier stehen Gegenmittel:

  • Mönchspfeffer
  • Schafgarbe
  • Frauenmantel
  • wilder Yams
  • Bockshornklee

http://wechseljahre.gesund.org/koerpervorgaenge/oestrogen-dominanz.htm

Helfen Soja-Produkte wirklich gegen Beschwerden in den Wechseljahren?

Ich bin ja bei solchen Ernährungstipps immer skeptisch, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Kann jemand vielleicht aus eigener Erfahrung berichten, ob sich durch den Konsum von Sojaprodukten eine Besserung eingestellt hat? Und kann ein hoher Soja-Verzehr nicht auch nachteilig sein?

...zur Frage

Barfuß gehen gesund oder nicht?

Eigentlich heißt es ja immer barfuß gehen sei so gesund, neulich sagte aber ein Orthopäde zu mir, dass das nur bedingt richtig ist, denn wir gehen auf zu harten Böden. Was ist denn nun richtig?

...zur Frage

Führen kalte Füße zu Erkrankung der Niere?

Immer wieder höre ich, dass "kalte Füße auf die Niere gehen". Was ist da eigentlich dran? Muss ich mir Sorgen machen, dass ich es irgendwann mit den Nieren habe, weil ich oft kalte Füße habe? Danke für Infos!

...zur Frage

Sind knacksende Füße ein Grund zur Beunruhigung?

Bei mir knacksen wirklich bei jedem Schritt meine Füße oder Zehen. Ich habe mich schon total daran gewöhnt, dass es mir schon gar nicht mehr auffällt. Aber meine Freundin hat das jetzt mal angesprochen und meinte, dass das vielleicht gar nicht so gesund sei. Ist da was Wahres dran, sollte ich das mal untersuchen lassen?

...zur Frage

Warum verkrampfen sich die Muskeln eigentlich?

Ich stelle mit zunehmenden Alter fest, dass ich viel häufiger Muskelkrämpfe habe als früher und dann an Stellen, die einfach nur gemein sind. Warum ist das so.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?