Hatte von euch schon mal jemand schlimme Blähungen durch einen Gallenstein und kann Erfahrungen weitergeben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo, ich hatte auch Gallensteine. Dabei ein jahr lang Koliken und auch oftmals schlimme Blähungen und Völlegefühl. Nach der Gallen-OP wurde das besser, aber es dauerte, bis ich wieder alles so richtig essen konnte. Vor allem fettige Speisen machten sich sofort nach dem Essen mit Durchfall bemerkbar. Das dauerte 2-3 Jahre, bis sich der Körper an die fehlende Galle gewöhnt hat. Also nichts fettiges schweres essen. und kein Kaffee.... alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daylight1608
14.07.2017, 07:52

Danke für die Antwort. Kannst du dich dran erinnern ob du auch viel Luft im Unterleib hattest? - so ein gluckern?! 

0

Was möchtest Du wissen?